COVID-19: Current situation
Warning: This route has not been translated in English yet. To translate use the button "Translate" at the bottom.

Fletschhorn (3985 m): Nordwand (Wienerroute)


Authors : whannes , Alpin_Rise

Waypoints:  Fletschhorn 3985 m 13071 ft. (39) 
Mountaineering grading: D-
Ski grading: ED
Orientation:---

Vom Fletschhorn-Biwak los, in einer halben Stunde über den Rossbodengletscher  zum Bergschrund. Über diesen hinweg, danach links an der Felsinsel durch die Wand hoch, meist um 45°, selten steiler.  Die meist vorhandene finale Wächte rechtshaltend,  überwinden. Auch möglich, aber wesentlich steiler (60° und mehr, je nach Linie) ist die linke Ausstiegsvariante, wo die Wächte oft kleiner ist.
Problemlos dem Nordwestgrat in leichtem Firn folgend aufs Fletschhorn. 

Bei guten Verhältnissen kann die Wand auch mit Ski abgefahren werden (SS-AS, je nach Linie).


T3 D
D ED
ED
2 Jun 12
Fletschhorn Nordwand · orome
D+ II
D TD+

Minimap
0Km
Click to draw, click on the last point to end drawing