St. Christoph am Arlberg - Dalaas (Jakobsweg) Teil 1


Publiziert von peedy1985 , 26. Oktober 2015 um 15:40.

Region: Welt » Österreich » Zentrale Ostalpen » Verwallgruppe
Tour Datum:20 September 2015
Wandern Schwierigkeit: T1 - Wandern
Wegpunkte:
Geo-Tags: A   Arlberg 
Zeitbedarf: 4:30
Aufstieg: 250 m
Abstieg: 1150 m
Zufahrt zum Ausgangspunkt:mit dem Railjet nach St. Anton am Arlberg, weiter mit der Linie 92 nach St. Christoph am Arlberg
Zufahrt zum Ankunftspunkt:von Dalaas mit der Linie 90 zum Bludenzer Bahnhof, weiter mit dem Zug

Eigentlich wollte ich ja von Frastanz nach Bludenz laufen weil das Wetter wieder einmal schlecht war. So wäre es möglich gewesen meine Götzis - Göfis Tour weiter nach Bludenz fortzusetzen. Im Google finde ich den Pilgerweg von Rankweil nach Bludenz. Ich dachte zuerst vielleicht wäre es möglich vom Frastanzer Bahnhof an den Pilgerweg anzuschließen.
Ich entscheide mich für eine andere Variante.

Heute bringt mich der Railjet nach St. Anton am Arlberg. Nach etwas längerem Warten bringt mich die Linie 92 nach St. Christoph am Arlberg. 
Von hier aus starte ich meine Tour.
Die Sicht miserabel, aber das Laufen macht trotzdem Spaß.
Meine erste Pause mache ich beim Bahnhof in Langen am Arlberg.
Fit fühle ich mich heute nicht. Obwohl es so gut wie nur abwärts geht.
Der Weg kommt mir endlos vor.
In Dalaas angekommen muss ich feststellen das die Busverbindung an Sonntagen ganz schlecht ist.
Ich laufe noch ein paar Haltestellen weiter um die Zeit zu verkürzen.
Dann kommt zum Glück bald der Bus und bringt mich nach Bludenz.
Das Wetter wird immer schöner. Dann noch mit dem Zug nach Götzis und fertig.

Die Tour wäre echt super gewesen wenn ich mich nicht so schwach gefühlt hätte.
Ich freue mich auf die Fortsetzung.











Tourengänger: peedy1985


Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen


Kommentar hinzufügen»