Pico Bejenado (La Palma) 1854 m


Publiziert von Ivo66 Pro , 25. Oktober 2008 um 23:50.

Region: Welt » Spanien » Kanarische Inseln » Santa Cruz de Tenerife
Tour Datum:19 Oktober 2008
Wandern Schwierigkeit: T2 - Bergwandern
Wegpunkte:
Geo-Tags: E 
Zeitbedarf: 3:00
Aufstieg: 710 m
Abstieg: 710 m
Strecke:Pista de Valencia (El Barrial) - El Rodeo - Pico Bejenado
Zufahrt zum Ausgangspunkt:Vom Centro de Visitantes del Parque Nacional zunächst Richtung "Cumbrecita". An einer Gabelung Richtung "Valencia" halten. Einen weniger geländegängigen PW parkiert man dort, wo die Strasse in eine Piste übergeht - ansonsten kann mit weiter hinauf (sehr ruppig!) zum Ausgangspunkt auf ca. 1150 m hinauf fahren. Mit öffentlichen Verkehrsmitteln kaum machbar...
Kartennummer:La Palma 1:30'000 (freytag & berndt)

Schöne Einstiegstour auf der Insel La Palma (Kanarische Inseln) hinauf auf einen Gipfel über dem grössten Krater der Erde!

Start am Parkplatz am Ende der Pista de Valencial. Man folgt dem gut markierten Wanderweg via El Rodeo hinauf auf den Pico Bejejado. Diese Gegend ist bedingt durch die Passatwolken sehr oft in Nebel eingehüllt. Der Weg ist aber auch bei dichtem Nebel nicht zu verfehlen. Es empfiehlt sich, die Tour an einem möglichst wolkenarmen Tag (auf den Kanarischen Inseln in den Bergen selten!) oder dann frühmorgens zu unternehmen. Im Tagesverlauf werden die Bergregionen häufig mit dichtem Gewölk eingedeckt.

Vom Gipfel des Pico Bejenado geniesst man - wenn man dann einen freien Blick hat - einen einmaligen Ausblick auf und in den grössten Vulkan-Krater der Erde - ein einmaliges Naturerlebnis. Überhaupt ist die Insel La Palma ein einzigartiges Juwel und jedem zu empfehlen, der stressfreie Ferien in einer wunderschönen Natur - kombiniert mit südländischem Flair verbringen möchte.

Tourengänger: Ivo66, Lena

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen


Kommentar hinzufügen»