Zäwasheilspitz + Gurtis-Spitz mit den Längle-Brüdern


Publiziert von goppa , 29. August 2008 um 22:04.

Region: Welt » Österreich » Zentrale Ostalpen » Rätikon
Tour Datum:19 August 2008
Wandern Schwierigkeit: T2 - Bergwandern
Wegpunkte:
Geo-Tags: A 
Zeitbedarf: 5:00
Aufstieg: 845 m
Abstieg: 840 m
Strecke:Gurtis Abzw. GH Brunella - Sattelalpe - Zäwasheilspitz - Gurtisspitze - Bazoraalm - Pult - Gurtis
Zufahrt zum Ausgangspunkt:Feldkirch, Frastanz, Gurtis
Kartennummer:SLK 1136 Drei Schwestern

Eine Vormittags-Tour mit Werner und Kurt auf Zäwasheil- und Gurtisspitz oberhalb von Frastanz.
Um 07:00 Uhr hole ich Werner und Kurt in Frastanz ab und wir fahren hinauf nach Gurtis, wo wir oberhalb dem Gasthaus Brunella bei der Abzweigung 990m parken.
Herrliches Sommerwetter! Auf dem breiten Schotterweg geht es stetig höher bis wir vorm Käserle-Eck rechts abzweigen und dem Steig folgen. Hinauf zur Sattelalpe 1383m, die in die grünen Latschen unter den hellen Kalkzinnen der Hohen Köpfe hineingebettet ist. Im kühlen Naß des Brunnen sind ausreichend Bier gelagert, aber der Alphirt ist nicht hier - und so früh am Morgen ...
Wir steigen oberhalb der Alp auf dem Steig höher und erreichen nach knapp 400 Hm das Spitzwiesle, und dem Wanderweg nordöstlich folgend bald unseren ersten Gipfel, die Zäwasheilspitz. Ein paar Meter hinunter zum Sattel und hinauf auf die Gurtisspitze 1778m, wo wir ausgiebig rasten und das Panorama der umliegenden Berge und den Blick hinunter auf Frastanz und ins Rheintal genießen.
Abstieg über die Bazora Alp 1416m und auf 1200m unter der Lifttrasse rechts haltend über den Wanderweg durch den Wald zu den Alpwiesen "Pult" über Gurtis, wo sich im Winter - wenn genügend Schnee liegt - die Schifahrer tummeln. Jetzt sprießen hier am Waldrand die Pilze. Die Parasole sind noch zu klein, aber Pfifferlinge, Herrenpilz, und Täublinge finden sich in meinem Sammelsack. Hoffentlich haben sie meinen beiden Wanderfreunden geschmeckt.
Ich bin nach dieser kleinen Tour um 14:00 Uhr schon wieder im Dienst!

Tourengänger: goppa

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen


Kommentar hinzufügen»