Sefinenfurgge 2'612m


Publiziert von saebu , 12. August 2008 um 20:09.

Region: Welt » Schweiz » Bern » Frutigland
Tour Datum: 1 August 2008
Wandern Schwierigkeit: T3 - anspruchsvolles Bergwandern
Wegpunkte:
Geo-Tags: CH-BE 
Strecke:Gornern-obere Dürrebärg-Sefinenfurgge
Zufahrt zum Ausgangspunkt:mit dem Auto/Postauto bis Griesalp
Unterkunftmöglichkeiten:Naturfreundehaus Gornern Gspaltenhornhütte
Kartennummer:1248 Mürren

Bei Sonnenschein, aber schon recht zweifelhaftem Wetter machen wir uns auf den Weg ab Gorneren ca. 1’440m via Steinenberg zur Alp obere Dürrberg 1’995m, wo wir uns beim Alpbeizli ein Milchkaffe gönnen. Die Wolken werden immer dichter, aber wir steigen dennoch weiter den nun immer steiler werdenden Weg hinauf bis zur Sefinenfurgge 2’612m. Hier windet es sehr stark und auch der Nebel hängt herum. Wir möchten eigentlich weiter zur Gspaltenhornhütte, doch schon bald fallen die ersten Regentropfen und wir kehren dann um. In Regenmontur erreichen wir nach langem die Alp Dürreberg, wo wir uns aufwärmen können. Es giesst nun wie aus Kübeln und wir warten bis der Regen allmählich nachlässt und steigen dann wieder nach Gorneren runter

Tourengänger: saebu, Steimandli

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen


Kommentar hinzufügen»