Franziskanischer Pilgerweg in Bensheim


Publiziert von MichaelG , 18. Februar 2014 um 10:00.

Region: Welt » Deutschland » Südwestliche Mittelgebirge » Odenwald
Tour Datum:17 Februar 2014
Wandern Schwierigkeit: T1 - Wandern
Wegpunkte:
Geo-Tags: D 
Zeitbedarf: 3:30
Aufstieg: 200 m
Abstieg: 200 m
Strecke:Bensheim - Schönberg - Bensheim
Zufahrt zum Ausgangspunkt:Auto
Zufahrt zum Ankunftspunkt:Auto
Kartennummer:Magicmaps Tourexplorer 25, Hessen

Montag, 17. Februar 2014

Ich nutze das schöne und erstaunlich milde Wetter dazu, endlich einmal den Franziskanischen Pilgerweg zu gehen, den es seit 2002 gibt.
An jeder Station dieses Weges steht eine schön gestaltete Tafel zu unterschiedlichen Themen. Gemeinsam ist allen Tafeln das immer wiederkehrende  "DU", die persönliche Ansprache zu Gott. Der etwa 5 km lange Wanderweg endet in Schönberg und wird mittels des franziskanischen Segens- und Erkennungszeichens, dem  T-Zeichen (Tau) markiert.

Das schöne Wetter lockt viele Wanderer und Spaziergänger nach draussen.  Der Wanderweg verläuft hoch zum Kirchberg und nach kurzem Abstieg zum Parkplatz Herrenwingert  in Richtung Nordosten. Oberhalb des Fürstenlagers steht die fünfte Station "Bruder Wind" in besonders schöner Lage. Bald darauf geht es über einen privaten Wiesenweg rechts hinunter nach Schönberg. Nach dem vielen Matsch und Schlamm rund um den Kirchberg ist dieser Weg wunderbar zu begehen.

Am Friedhof in Schönberg kommt dann mit der Tafel "Bruder Tod" die vorletzte Station. Die katholische Kirche mit der letzten Station ist eher klein und liegt etwas verborgen. Prompt verlaufe ich mich und muss nach Rückfragen ein ganzes Stück zurücklaufen. Erstaunlicherweise ist selbst einigen Ortsbewohnern diese Kirche nicht bekannt...  Dann folgt der Rückweg nach Bensheim, immer entlang der Nibelungenstrasse, den Matsch vom Hinweg will ich mir ersparen.
Um 16.30 Uhr bin ich zurück an der Klosterkirche und eine Wanderung der besonderen Art  ist zu Ende gegangen. Ich verweile noch kurze Zeit in der Kirche.

Die bedrückende Inschrift auf dem Mahnmal-Stein am Kirchberg begleitete mich auf der ganzen Wanderung (siehe Bild).

Gehzeiten und Schwierigkeiten:

Gesamtstrecke: 8,7 km, Pilgerweg ca. 5 km
Höhenmeter: 200 Meter,
leichte Wanderung T1
Gesamtgehzeit incl. halbstündiger Pause: 3,50 Stunden











Tourengänger: MichaelG

Minimap
0Km
Klicke um zu zeichnen. Klicke auf den letzten Punkt um das Zeichnen zu beenden

Geodaten
 19474.gpx Pilgerweg Bensheim

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen


Kommentar hinzufügen»