Äbeni Fluh-Firn 3500 m


Publiziert von chamuotsch , 26. April 2013 um 19:56. Text und Fotos von den Tourengängern

Region: Welt » Schweiz » Bern » Jungfraugebiet
Tour Datum:26 April 2013
Ski Schwierigkeit: WS-
Wegpunkte:
Geo-Tags: CH-VS 
Zeitbedarf: 2:00
Aufstieg: 260 m
Abstieg: 2000 m
Strecke:19,3 km
Kartennummer:1249 Finsteraarhorn

Um 5 Uhr standen wir auf um beim Blick aus dem Fenster zu erschrecken... Gemeldet war gutes Wetter bis am Mittag... Wäre perfekt gewesen, da würden wir eh schon lange im Tal sein. Aber weit gefehlt...

Nichts desto trotz stiegen wir um 6 Uhr auf den Äbeni Fluh-Firn Richtung Äbeni Fluh. Nach einer Stunde entschieden wir uns aber zur Umkehr, da es immer schlechteres Wetter wurde. Wir fuhren ab zur Hütte und tranken noch einen Kaffee bevor wir weiter fuhren. 

Über die Lötschenlücke ging es auf den Langgletscher. Zuerst hart gefroren, dann nicht tragend und später ein bitzeli Sulz.. All das trafen zwilling und ich an. Der Gletscher war noch gut eingeschneit. Dazu kam, dass wir bis nach Blatten abfahren konnten... Schnee noch bis ganz hinunter. Es waren tolle 15 km Abfahrt. Was für ein Abschluss meiner Skitourensaison 2013. 

Vielen Dank zwilling für deine tolle Begleitung und Führung in dieser wunderbaren Gegend des Jungfraumassivs.

Tourengänger: chamuotsch, zwilling

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen


Kommentar hinzufügen»