Piz Morteratsch 3751m


Publiziert von Sputnik Pro , 27. März 2006 um 20:29.

Region: Welt » Schweiz » Graubünden » Berninagebiet
Tour Datum:10 Juli 2005
Hochtouren Schwierigkeit: WS
Klettern Schwierigkeit: II (UIAA-Skala)
Wegpunkte:
Geo-Tags: CH-GR   Piz Bernina   Bernina-Gruppe 
Zeitbedarf: 2 Tage
Aufstieg: 1850 m
Abstieg: 1250 m
Zufahrt zum Ausgangspunkt:Ab Pontresina bis zur Bahnstation Morteratsch. Pontresina erreicht man ebenfalls per Bahn ab Chur.
Zufahrt zum Ankunftspunkt:siehe Beitrag Fortezza-Grat.
Unterkunftmöglichkeiten:Chamanna da Boval CAS (100 Plätze; Telefon 088 842 64 03), sehr schön gelegene SAC-Hütte!

DER HARMLOSESTE DER BÜNDNER EISRIESEN.

Angetroffene Verhältnisse:   Hüttenzustieg bei Nieselregen. Am Gipfeltag Aufbruch bei mässiger Bewölkung, das Gipfelziel kurz zwischen Wolken gesichtet. Ab 3000m zirka 10cm Neuschnee! Die Kletterei zur Fuorcla da Boval war deshalb heikel und deutlich schwieriger gewesen als die angegebenen WS / Fels II ! Auf dem Gletscher zum Gipfel waren wir die ersten und mussten als Schneepflug ran.

Bei schönem Wetter ist der Piz Morteratsch als Eingangstour für den Piz Bernina sehr zu empfehlen, man hat einen herrlichen Blick auf den Biancograt, Bellavista und Piz Palü.

Genaue Route:  TAG 1: Station Morteratsch - P.2118m - Moräne (Sur Semda Boval) - P.2343m - Chamanna da Boval.  TAG 2: Chamanna da Boval - P.2789m - Fuorcla da Boval - Vadrettin da Tschierca - Nordostflanke - Gipfel - Abstieg zur Chamanna da Boval auf gleicher Route wie Aufstieg.  TAG 3: siehe Beitrag Fortezza-Grat.
 


Tourengänger: Sputnik

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen

ZS II
23 Sep 09
Piz Morteratsch · Cos
T3 WS II
30 Aug 09
Piz Morteratsch · BADU
ZS- III
24 Jul 08
Piz Morteratsch 3751m · joerg
WS II
15 Sep 07
Piz Morteratsch, 3.751 m · mali
ZS III

Kommentar hinzufügen»