Muott' Ota 2458m und 2490m


Publiziert von MicheleK , 20. Februar 2008 um 03:27.

Region: Welt » Schweiz » Graubünden » Oberengadin
Tour Datum:15 Februar 2008
Schneeshuhtouren Schwierigkeit: WT3 - Anspruchsvolle Schneeschuhwanderung
Ski Schwierigkeit: WS-
Wegpunkte:
Geo-Tags: CH-GR   Bernina-Gruppe   Margna-Tremoggia-Gruppe 
Zeitbedarf: 4:30
Aufstieg: 700 m
Abstieg: 550 m
Strecke:Sils Maria - Hotel Waldhaus - Vauglia - P. 2085m - P. 2329m - P. 2448m - Muott'Ota 2490m - Chalchais - Curtins - Sils Maria
Zufahrt zum Ausgangspunkt:Sils Maria OeV.
Zufahrt zum Ankunftspunkt:Curtins, Pferdekutsche (normalerweise Reservation erforderlich; wir haben einfach eine Kutsche angehalten und gefragt ob der Privatcharter, gegen Bezahlung versteht sich, uns mitnimmt..)
Unterkunftmöglichkeiten:Hotel Fex, Sils Maria
Kartennummer:LK 268S Julierpass 1:50000

Meine erste Ski- (Snoboard-)tour mit Samuel. Bei idealen Bedingungen auf den bekannten Bergruecken zwischen Val Fex und Val Fedoz. Der Muott' Ota eignet sich ideal auch fuer 12-jaehrige Jugendliche mit Snoboard und bietet zudem eine schoene Aussicht auf den Silsersee und maechtigen 3000er im Talbschluss.

Gestartet wird bei der Post in Sils Maria. Zuerst etwas langweilig - ein ungeduldiges - wo isch's Abenteuer ? - muss ich mir mehrmals hoeren, der Strasse ins Val Fex folgend bis zum Hotel Waldhaus. Dort endlich nach ca. 20min wird angefellt (oder angeschnallt) und nun steigen wir sanft, unsere eigene Spur ansteigend im Wald waehlend, ueber Vauglia ins Taelchen suedlich von P. 2036m. Dort die erste Rast in der morgendlichen warmen Sonne.

Dann wirds ernst: die oestliche Variante waehlend, wird die Steilstufe auf guter Spur im Zickzack, so wie es sich gehoert, erklommen - und wir kommen beide ordentlich ins Schwitzen. Ich gehe widerwillen der steil angelegten Snoboardspur nach (keuch :-( )

Ab P. 2329m wird der Aufstieg wieder sanft und wir erreichen so bald den N-Gipfel p. 2458m (Hauptgipfel mit Steinmann).

Nach ausreichend langer Rast zum Mittagessen, Schneehoelenbauen< Schneemaendli und Photsession fuer Papi's  Routenstudium, besuchen wir noch den S-Gipfel 2490m.

Die Abfahrt folgt normalerweise dem Aufstieg. Wir aber waehlen die etwas schwierigere steilere direkte Variante nach Curtins ins Val Fex runter. Ueber wunderschoene O-Haenge rauschen wir in die Tiefe und haben so einen riesen Spass am super Powder. Es herrschen ja fast kanadische Verhaeltnisse und die Haenge so weitlauefig, dass sie noch fast nicht befahren sind.. judihuiii super g....

Vorsicht auf die Felsrippen auf der Abfahrtsroute, welche aber bei geeigneter Spur sicher umfahren werden koennen.

Ab Curtins gehen wir auf dem eingeschneiten flachen Weg, was, insbesondere mit Snowboard, wenig Sinn macht. Wir werden aber alsbald per Kutschen-anhalter (bzw 20 CHF/Nase !!) nach Sils Maria zurueck befoerdert. 


Tourengänger: MicheleK, SamX

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen

WS
WT1
29 Sep 07
Muott'Ota: Im Septemberschnee · Cirrus
WT2
29 Dez 07
Muott,Ota mt 2458 · turistalpi
T2
T2

Kommentar hinzufügen»