Piz Dal Sasc 2720m


Publiziert von MicheleK , 4. Februar 2008 um 23:53.

Region: Welt » Schweiz » Graubünden » Oberhalbstein
Tour Datum:28 Dezember 2007
Ski Schwierigkeit: WS
Wegpunkte:
Geo-Tags: CH-GR 
Zeitbedarf: 4:00
Aufstieg: 600 m
Abstieg: 1300 m
Strecke:Bivio (Skilift) - Mot Scalotta (Bergstation) - p. 2167m - Pass Lunghin - Piz Dal Sasc 2720m- Pass Lunghin - P. 2456m - Cadval - Fumia - Tua - Skilift Talstation
Zufahrt zum Ausgangspunkt:Mit PW Parkplatz Bivio Skilift
Zufahrt zum Ankunftspunkt:idem
Unterkunftmöglichkeiten:In Bivio

Schoene Skitour auf aussichtsreichen Berg an der drei dreifachen Wasserscheide.

Gestartet sind wir in Bivio, wo wir die Skilifte benutzend bis zum P. 2560m. Von der Bergstation etwas weiter auf der Spur zum Sur al Cant laufen. Nach 5min haben wir die Ski angeschnallt und als Aufwaermung zuerst die Abfahrt in dem jungfraeulicher Steilhang hinunter bis zum P. 2167m genossen.

Dort wird anfegellt und in SO Richtung unterhalb an P. 2456m ueber die weiten Schneefelder ins kleine Tal rein und einfach zum Pass Lunghin 2645m hoch. Weiter ueber den NO-Grat einfach zum Gipfel.

Dort einmalige Aussicht auf die Bergeller Gipfel und Lagh d' Albigna, auf die Bernina Gruppe, auf alle namhaften Oberengadiner Gipfel sowie nach W zum eindruecklichen Piz Turba.

Auch der Tiefblick nach Casaccia und dem Val Maroz war speziell, habe ich doch gestaunt, als mir von kundiger Seite gesagt wurde dass das Oberengadin vor seeehr langer Zeit im Val Maroz sein Anfang nahm ! 

Abfahrt zum Pass Lunghin und weiter knapp oestlich von P. 2504m, 2456m , P. 2400m und weiter in N Richtung an P. 2283m vorbei nach Cadval P. 2019m und weiter ueber Tua zurueck zur Skilift Talstation.

Tour mit Pontresina Bergsteigerschule. Note: leider hat mein 8J Sohn Tage danach alle Photos geloescht :-(((........ habe deshalb nur ein Paar Handyshots (Vielen Dank Walter !).

Tour nur bedingt fuer Snoeber geeignet da ein Paar ziemlich Flache Abschnitte.


Tourengänger: MicheleK

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen


Kommentar hinzufügen»