Wissberge - Täligrat


Publiziert von Delta Pro , 23. März 2006 um 13:09.

Region: Welt » Schweiz » Graubünden » Avers
Tour Datum:25 August 2003
Wandern Schwierigkeit: T6 - schwieriges Alpinwandern
Wegpunkte:
Geo-Tags: CH-GR 
Zeitbedarf: 8:30
Aufstieg: 1730 m
Abstieg: 1730 m

2. Tag geologische Kartierung. Über Schutthaufen, wie sie nur im Averstal vorkommen können...


Schöne Überschreitung der kahlen Dolomitklötze Inner und Mittlerer Wissberg, Tälifurgga, Pt. 2662 und dann über den breiten NNE-Rücken auf den Üsseren Wissberg (in der Mitte eine neckische Felsstufe, die über ein schräges Band kriechend überwunden wird). Über den Mittler Wissberg zurück zur Tälifurgga und über Pt. 2981 auf den Täligrat. Das ist der grösste Schutthaufen, den ich im Bünderland kenne. Bei jedem Fusstritt bricht er ein bisschen weiter auseinander. Steht man auf vermeintlich "festem" Fels, schälen sich die einzelnen Tonschichten nur so unter den Bergschuhen weg... Zurück ins Basislager an der Bandseen.


Tourengänger: Delta

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen


Kommentar hinzufügen»