Placche di Serendippo


Publiziert von ossi , 7. November 2007 um 21:37.

Region: Welt » Italien » Sardinien
Tour Datum:13 Oktober 2007
Wandern Schwierigkeit: T2 - Bergwandern
Klettern Schwierigkeit: 6a (Französische Skala)
Wegpunkte:
Geo-Tags: I 
Zeitbedarf: 1 Tage
Unterkunftmöglichkeiten:Camping und Ferienwohnungen in Cala Gonone
Kartennummer:Kletterführer vor Ort erhältlich

Allgemeines: Die Placche di Serendippo, meistens auch Budinetto genannt, befindet sich ein kurzes Stück oberhalb des Kletter- und Badeortes Cala Gonone am Golfo di Orosei auf Sardinien. Der Fels glänzt durch plattige, vielseitige Kletterei an Tropflöchern. Die Schwierigkeiten bewegen sich so von 5b bis 6a+; der Budinetto ist also ideales Klettergelände für eine breite Schar von Kletterfreunden.

Die Routen führen in einer oder höchstens zwei Seillängen durch die graue Wand und sind bestens abgesichert. Der Einstiegsbereich ist ungefährlich, allerdings fehlen Schatten spendende Bäume: Ein grosser Baum ist etwas unterhalb der Wand zu finden.

Unser Klettertag: Nun, eigentlich war ich anfänglich gar nicht begeistert. Die Aussicht auf eine Reihe 5c-Touren war nicht gerade das, was ich mir erhoft hatte (nicht, dass ich mich als Guru am Kletterhimmel bezeichnen würde, aber die eine oder andere 6b/c wäre halt auch schön gewesen). Ich nahm mir deshalb vor, die Routen mit meinen Scarpa-Schuhen zu klettern. Diese sind meistens meine Begleiter, wenn ich irgendwo im T5-Bereich einen Einstieg suche, ein kleines Stehtraining könnte also nicht schaden. Und tatsächlich: Mit soliderem Schuhwerk wurden früher oder später alle Routen zum Abenteuer. Ich kam bis zum Abend auf meine Kosten und habe damit meine Familie davor bewahrt, sich mit einem griesgrämigen ossi abmühen zu müssen;) 

Unterwegs mit Familie, Schoppen und Freunden.


Tourengänger: ossi

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen

7a
10 Okt 14
Cala Cartoe · ossi
T1 L
16 Jun 09
SARDEGNA NASCOSTA " BARBAGIA" · Francesco
6c
6b+
15 Okt 07
Buchi Arta · ossi
6c+
12 Okt 07
Monte Irveri: Arcadio · ossi

Kommentar hinzufügen»