Zindlenspitz


Publiziert von giraffinha , 20. Oktober 2007 um 01:59.

Region: Welt » Schweiz » Schwyz
Wandern Schwierigkeit: T2 - Bergwandern
Wegpunkte:
Geo-Tags: CH-GL   CH-SZ   Oberseegruppe 
Zeitbedarf: 1 Tage 5:00
Aufstieg: 1000 m
Abstieg: 1000 m
Zufahrt zum Ausgangspunkt:Siebnen am Obersee, in Dorfmitte Richtung Wägital abzweigen,ca. 3 km nach Innerthal am rechten Strassenrand parkieren (Wegweiser beachten Richtung Hochfläschchen, Zindlenspitz)

Um 6 Uhr 30 am Morgen des 15. Oktober 2007 machten wir uns auf den Weg von Volketswil via Oberlandautobahn über den Damm Rapperswil nach Wägital. Wale wollte mir noch unbedingt die Autobahnausfahrt Schindelegi zeigen, deshalb ist er nach der Dammüberquerung wieder rechts Richtung Zürich gefahren, statt links Richtung Siebnen. Der kurze Abstecher hat uns ca. 10 Minuten gekostet, womit wir uns aber den Tag nicht verderben liessen. Nach einem kurzen Kaffeehalt in Innerthal haben wir das Auto dann  ca. 3 km ausserhalb der Ortschaft am Seeufer stehen gelassen und den Aufstieg Richtung Hohfläschchen unter die Füsse genommen. Fortsetzung folgt.

Tourengänger: giraffinha

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen

T4
28 Jun 12
Zindlenspitz- Rundtour · Chääli
T4
20 Mai 07
Zindlenspitz 2097m · Nadine
T3
28 Apr 07
Zindlenspitz (2097m) · Taka
T3
10 Jun 06
Zindlenspitz (2097) · ironknee
T3
30 Jun 04
Zindlenspitz 2097m · Marcof

Kommentare (1)


Kommentar hinzufügen

Taka hat gesagt: Schwierigkeit
Gesendet am 20. Oktober 2007 um 10:36
Hi giraffinha

Aufgrund den Fotoperspektiven und deinen bisher gemachten Wegpunkten gehe ich davon aus, dass Ihr die alpine weiss-blau Route via Sattel Rossalpelispitz-Zindlenspitz gewählt habt.

Diese Route darf man locker als oberes T3 / unteres T4 bewerten.Die Normalroute via Zindlen ist klassisches T3

Gruss Taka


Kommentar hinzufügen»