"Mondschein" Tour auf den Roggenstock


Publiziert von tricky Pro , 10. Januar 2012 um 09:04. Text und Fotos von den Tourengängern

Region: Welt » Schweiz » Schwyz
Tour Datum: 8 Januar 2012
Schneeshuhtouren Schwierigkeit: WT3 - Anspruchsvolle Schneeschuhwanderung
Ski Schwierigkeit: WS
Wegpunkte:
Geo-Tags: CH-SZ   Nördliche Muotataler Alpen 
Zeitbedarf: 1:45
Aufstieg: 310 m
Abstieg: 770 m
Strecke:Bärghus Hoch-Ybrig - Seebli - Grüen Wald - Roggenhütte - Ober Roggen - Roggenstock - Im Chäswald - Stafel - Oberiberg Roggenlift Parkplatz
Zufahrt zum Ausgangspunkt:Via Weglosen hoch mit der Gondel ins Hoch-Ybrig
Zufahrt zum Ankunftspunkt:Parkmöglichkeiten im Oberiberg. Danach hoch ins Hoch-Ybrig via Laucheren Talstation Tschalun

Der Mondschein haben wir nur in Form von den Stirnlampen im Schneefall gesehen. aber die Tour war der Hammer und auch den Teilnehmern hat es sehr gefallen.

Die Tour habe ich unter anderem ausgeschrieben unter hikr.
Mit dabei waren Tobi, Philipp, Marcel, Manuel, Fred, Franziska, Nadine, und Ramon.

Zuerst übten wir beim Seebli den LVS Gebrauch mit Rettung und Risikomamagement. Danach ging es ins Bärghus für 23.- feines Fondue Essen. Am 21.30 Uhr machten wir uns auf zum Roggenstock über Ober Roggen bei noch leichtem Schneefall. Schon den ganzen Tag durch war leichter Schneefall mit viel Wind. ideal für eine leichte Tour auf den Roggenstock :-)
Echt, es war herrlich. Mondschein wäre auch toll gewesen, aber die Atmosphäre in diesem Schneefall mit den Stirnlampen machte es speziell. Kurz vor dem Roggensattel war ein riesiger Schneeabriss vor etwa 1 bis 2 Tage, der bis zum Grund ging, dieser war etwas mühsam zum queren, aber sehr eindrücklich. Auf dem Sattel war der Wind schon sehr deutlich spürbar, so das wir nicht lange blieben auf dem Gipfel. Die Abfahrt im Schneefall bei Pulverschnee und im Lichtkegel der vielen Stirnlampen. (Eigentlich eher nur die von Ramon mit 1500 Lumen) Ging es runter nach Oberiberg.
Ein gelungenes Abenteuer, das bald wiederholt werden muss.

Tourengänger: tricky, Penner


Minimap
0Km
Klicke um zu zeichnen. Klicke auf den letzten Punkt um das Zeichnen zu beenden

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen

WT2 WS+
T2
27 Sep 14
Roggenstock · Max
T2
T2
2 Sep 12
Roggenstock · bulbiferum
WT2 WS

Kommentare (2)


Kommentar hinzufügen

Sputnik Pro hat gesagt:
Gesendet am 10. Januar 2012 um 10:03
Hi Niki,

Tolle Tour! Hattes du für einige Fotos ein Stativ mitgemommen? Besonders das Bild mit Oberiberg scheint mir länger belichtet zu sein.

Gruzz, Andi

tricky Pro hat gesagt: RE:
Gesendet am 10. Januar 2012 um 10:14
Alles ohne Schnick Schnack :-)
Dafür etwa 50% Ausschuss. Die P300 hat einen sehr guten Bildstabilisator. Aber das nächste mal muss ich unbedingt meine DSLR mitnehmen. Das hätte sich gelohnt.


Kommentar hinzufügen»