Hahnen 2606m


Publiziert von dominik Pro , 14. Oktober 2007 um 22:04.

Region: Welt » Schweiz » Obwalden
Tour Datum:14 Oktober 2007
Wandern Schwierigkeit: T5 - anspruchsvolles Alpinwandern
Wegpunkte:
Geo-Tags: CH-OW 
Aufstieg: 1075 m
Abstieg: 1075 m
Strecke:End der Welt - Ober Zieblen - Pt 1909 - Pt 2285 - Hahnenband - Hahnen
Kartennummer:1191 Engelberg


Herbstwanderung bei bestem Wetter von Engelberg auf den Hahnen. Die Route führte uns vom "End der Welt" über Zieblenkopf nach Ober Zieblen. Von dort gehts ohne weitere Wegmarkierungen zu Pt. 1909 und dann traversierend unter den Felsen des Hahnenbands zu Pt. 2285. An Fixseilen hoch auf das Hahnenband und dort über einen vorstehenden Grat mit kleinem Steinmännli dem Hahnenband entlang richtung Osten unterhalb der Felsen des Gipfels bis zu einem steilen Couloir welches wiederum mit Fixseilen gesichert ist. Nach ein paar steilen Metern erreichen wir das schräge Gipfelplateau und den Hauptgipfel 2606m. Rückweg analog zu Aufstieg.

Tourengänger: dominik

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen

T5
6 Okt 09
Hahnen (2607m) · kopfsalat
T5
9 Sep 08
Hahnen 2606m · Cyrill
T5 II
31 Jul 00
Kurze Tour zum Hahnen I · Rophaien
T5 II
31 Okt 99
Hahnen und Griessental · Rophaien
T5-
3 Okt 09
Hahnen (2607m) · Pasci

Kommentare (2)


Kommentar hinzufügen

budget5 hat gesagt: Hallo Dominik
Gesendet am 6. Januar 2008 um 15:47
Hab mir für nächstes Jahr die Besteigung des Engelberger Hausbergs ebenfalls vorgenommen. Da ich mich nomalerweise eher im Bereich T3 und T4 bewege, kann ich den Berg nicht ganz einschätzen. Ist er Ausgesetzt, viel begangen und würdest du in T5+ oder T5- einordnen?

Gruss Budget5

dominik Pro hat gesagt: RE:Hallo Dominik
Gesendet am 7. Januar 2008 um 07:17
Der Hahnen ist im oberen Bereich ziemlich steil mit bei Nässe rutschigem Gras. Bei gutem Wetter aber kein Problem!

Wie beschrieben ist der Weg nur mit Steinmännli markiert und auch das nicht immer zweifelsfrei. Es gibt im Web aber ein Bild des Landeskartenausschnitts mit dem eingezeichneten Weg. Musst bei Google suchen.

Gruss
Dominik


Kommentar hinzufügen»