Dammastock (3630 m)


Published by Silvan# , 15 February 2011, 23h34.

Region: World » Switzerland » Uri
Date of the hike:12 February 2010
Mountaineering grading: PD+
Ski grading: D-
Waypoints:
Geo-Tags: CH-UR   CH-VS   CH-BE 
Time: 2 days
Height gain: 3700 m 12136 ft.
Route:32 km
Access to start point:Realp
Access to end point:Guttannen
Accommodation:Trifthütte

Von Realp (9 Uhr) Richtung Galenstock zum Tiefensattel (1800 hm). Dort Ski auf den Rücken, Steigeisen und Eispickel raus, 60 m auf's Joch hochgestapft.
Abfahrt Richtung Rhonegletscher, dann nach Nord nochmal 700 hm hoch auf den Dammastock (16:45 Uhr).  Abfahrt zur Trifthütte, pünktlich mit Sonnenuntergang dort angekommen (17:45 Uhr). 2400 Höhenmeter und 20 km an einem Tag sind "net nüt".

Tag zwei gemütlich auf's Steinhüshorn (3121 m), ein sehr leichter, aber scheinbar selten begangener Gipfel (Gipfelbuch von 1986!), und Abfahrt 1000 hm durch's bis zu 40° steile Coloir nach Nordost. Von dort Aufstieg zum Furtwangsattel und Abfahrt im frühsommerhaften Firn (Es ist Februar!!) nach Guttannen (gesamt 1300hm Aufstieg).

Bleibt am Schluss eine Frage: Wie quert man höhenmetersparend von der Trifthütte zur Tierberglihütte?
Durch's 50-60° steile, möglicherweise verschlossene Coloir auf den Tierbergsattel? Oder links dem Grat entlang, im 45-50° Gelände? (Foto) 
Dann könnte man Realp - Trifthütte - Engelberg an einem Wochenende machen 2x20 km, 2 x 2100 hm?

Hike partners: Silvan#


Gallery


Slideshow Open in a new window · Open in this window

AD III
PD I
9 Sep 08
Steinhüshorn (3121 m) · Shepherd
T4 F
PD-
10 Sep 12
Steinhüshorn · madu
T4

Post a comment»