Passo della Sella: von Andermatt nach Airolo


Publiziert von neutrino Pro , 8. Mai 2007 um 11:05.

Region: Welt » Schweiz » Uri
Tour Datum:20 Juli 2002
Wandern Schwierigkeit: T3 - anspruchsvolles Bergwandern
Wegpunkte:
Geo-Tags: Gruppo Piz Blas   Gruppo Pizzo Centrale   CH-UR   CH-TI 
Zeitbedarf: 1 Tage
Aufstieg: 1350 m
Abstieg: 1650 m
Zufahrt zum Ausgangspunkt:Bahn bis cff logo Andermatt
Zufahrt zum Ankunftspunkt:Bahn ab cff logo Airolo
Unterkunftmöglichkeiten:Vermigelhütte (..und Andermatt, Gotthardpass, Airolo)
Kartennummer:1231 Urseren + 1232 Oberalppass + 1251 Val Bedretto + 1252 Ambri-Piotta

Route:
Andermatt (Bahnhof, 1436 m) - Oberalppassstrasse bis zum Pkt. 1491- Strasse im Unteralptal (durch Matill, Rohr, Mur, Sandstafel, Spunn, Spannmatt bis Vermigel) - Vermigelhütte (2042 m) - Sunnsbiel - Zingelfurtflue (Pkt. 2205) - Summermatten (Pkt. 2375) - Pkt. 2428 - Passo della Sella (2701 m) - Giübin-SW-Grat (Pkt. 2730) - Passo Posmeda (2569 m) - nach dem Pkt. 2493 Höhenweg zu den Laghetti degli Ovi (2363 m) - weiter (nicht markiert, teilweise weglos ..aber einfach) zum Pkt. 2368 und hinunter zur Strasse beim Pkt.2166 - Grasso di mezzo - hinunter zum Grasso di Fondo (2000 m) und weiter auf dem Weglein bis zum Gotthardtunnelslüftungsturm (Dreieck auf der Karte) - markierte Wanderweg zum Motto Bartola (Pkt. 1527) und (unschön) hinunter, mehrmals die Passstrassen überquerend, durch Fondo del Bosco, bis Airolo (Bahnhof, 1141 m)

(Zwischen Laghetti degli Ovi und Lüftungsturm nicht markiert: am Anfang teilweise weglos (aber einfach), am Ende steiler (aber (damals) mit einem guten Weglein).)
.

Tourengänger: neutrino


Kommentar hinzufügen»