Piz Medel ( 3210 m )


Publiziert von shuber Pro , 19. November 2010 um 17:32.

Region: Welt » Schweiz » Tessin » Bellinzonese
Tour Datum:11 September 2006
Wandern Schwierigkeit: T3 - anspruchsvolles Bergwandern
Hochtouren Schwierigkeit: WS
Klettern Schwierigkeit: II (UIAA-Skala)
Wegpunkte:
Geo-Tags: CH-GR   CH-TI   Gruppo Piz Medel   Gruppo Piz Terri   Gruppo Pizzo Corói 
Zeitbedarf: 10:30
Aufstieg: 1580 m
Abstieg: 1480 m
Strecke:17.5 km
Zufahrt zum Ausgangspunkt:Mit PW zum Luzzonestausee. Zu Fuss zur Scalettahütte via Motterasciohütte.
Zufahrt zum Ankunftspunkt:Wie oben.

Nachträgliche Aufarbeitung einer Tour auf den Piz Medel. Nachdem wir am Vortag den Piz Terri besuchten war jetzt der Piz Medel gefragt. Von der Scalettahütte ( äusserst freundlicher Wirt, sogar Bierzapfhahnen vorhanden ! ) zum Piano della Greina ( schöner Steinbogen ). Dann steil zur Fuorcla Sura da Lavaz. Nun alles auf dem Südostgrat Richtung Piz Medel. Dabei alle "Güpfli" überklettert, was viel Zeit kostete, aber Spass machte. Bei Punkt 3019 den Medelsergletscher betreten. Nun auf dem Gletscher bis zur Gipfelpyramide des Piz Medel. Den Bergschrund auf einem sehr heiklen Schneebrüggli ( brrrr... ) überwunden und den steilen ( ca. 35° ) Gletscherhang erklommen. Super Aussicht auf dem Gipfel. Abstieg über den Nordostgrat in herrlichem Granit. Dann über den Gletscher wieder zu Punkt 3019 und auf ähnlichem Weg ( einige Güpfchen auslassend ) zur F.Sura da Lavaz. Abstieg zum Piano della Greina und via Passo della Greina, Crap la Crusch zur Motterasciohütte.

Tourengänger: shuber


Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen


Kommentar hinzufügen»