Furi - Rundwanderung im herbstlichen Zermatt


Publiziert von Mel , 8. November 2010 um 21:29.

Region: Welt » Schweiz » Wallis » Oberwallis
Tour Datum:23 Oktober 2010
Wandern Schwierigkeit: T1 - Wandern
Wegpunkte:
Geo-Tags: CH-VS 
Zeitbedarf: 2:30
Aufstieg: 250 m
Abstieg: 250 m
Strecke:Zermatt - Blatten - Furi - Zermatt
Kartennummer:1348

Das Wetter hat unseren ursprünglichen Plänen an diesem Zermatt-Wochenende ein bisschen einen Strich durch die Rechnung gemacht. Zwar liegt im Dorf selbst noch kein Schnee, aber man muss nicht sehr weit hoch schauen, um die ersten weissen Flecken auszumachen. Kommt dazu, dass die meisten Bergbahnen schon auf Winterbetrieb oder Herbstpause umgestellt haben und wir wegen etwas lädierten Knien nicht zu steile Abstiege in Kauf nehmen wollen.

So wurde aus geplantem Wandern eher gemütliches Spatzieren. Nach einem ausgiebiegen Frühstück machen wir uns am späteren Vormittag auf den Weg Richtung Furi. Zermatt ist in diesen Tagen fast unheimlich leer und viele Restaurants und Hotels geniessen die "Ruhe vor dem Sturm" mit Betriebsferien. Ich derweil geniesse es, mich in diesen Strassen für einmal nicht durch Massen von Touristen kämpfen zu müssen und erfreue mich stattdessen am schönen Herbstwetter. Bald schon tausche ich Mütze gegen die Sonnenbrille.

Der kurze Aufstieg zum Furi führt durch einen schönen, goldgefärbten Lärchenwald nach Blatten. Angeblich solls dort die besten Crêmeschnitten der Welt geben, aber natürlich hat auch diese Gaststätte Saisonpause.

Das Bergbeizli auf dem Furi hingegen ist geöffnet und empfiehlt uns die Hausspezialität "Cafe Furi", die uns so begeistert, dass wir uns schon zur Mittagsstunde beinahe ein Damenräuschchen einfangen. So gehts dann Ruck Zuck wieder runter nach Zermatt. Für den Rückweg wählen wir die Fahrstrasse (im autofreien Zermatt hält sich der Verkehr ja zum Glück in Grenzen), damit wir schlussendlich eine schöne Rundwanderung absolviert haben.

Tourengänger: Mel


Minimap
0Km
Klicke um zu zeichnen. Klicke auf den letzten Punkt um das Zeichnen zu beenden

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen


Kommentar hinzufügen»