Akklimatisationstour zur Laguna Churup


Publiziert von Matthias Pilz Pro , 2. September 2010 um 22:37.

Region: Welt » Peru
Tour Datum: 3 August 2010
Wandern Schwierigkeit: T2 - Bergwandern
Wegpunkte:
Geo-Tags: PE 
Zeitbedarf: 5:00
Aufstieg: 600 m
Abstieg: 600 m

Cordillera Blanca Expedition Teil 1/4
Link zu Cordillera Blanca Expedition Teil 2/4
Link zu Cordillera Blanca Expedition Teil 3/4
Link zu Cordillera Blanca Expedition Teil 4/4

Erlebnisbericht der Cordillera Blanca Expedition mit Tanja und Michi!

Der Beginn unserer Cordillera-Blanca Expedition in Peru war ziemlich stressig. Bereits unser erster Flieger war verspätet und nach einem Umweg über Sao Paulo verlor die Fluglinie Iberia auch noch unser Gepäck. Es folgte eine Nacht in Lima und eine 8-stüdige Busfahrt nach Huaraz (mit Buslinie Movil-Tours, sehr empfehlenswert). Nachdem 5 von 6 Gepäckstücken angekommen sind hieß es für Michael zuerst einmal shoppen da seine Tasche fehlte. Das ist in der 100.000-Einwohner-Stadt Huaraz auch auf 3000m aber kein allzu großes Problem.

Danach folgte unsere erste Akklimatisationstour zur Laguna Churup. Von Huaraz mit dem Auto ca. 45min bis auf einen Pass. Von hier folgt man einem nicht allzu steilem Weg entlang einer Moräne, später folgt eine Querung und eine Rinne entlang eines Baches. Nach 3h erreicht man so den wunderschönen Churup-See. Dort machten wir eine längere Pause und stiegen dann wieder auf dem selben Weg zurück ins Tal. Beim Abstieg gabs dann einige Regentropfen, diese waren aber die letzten bis zum Ende unserer 4-wöchigen Expedition.

Am nächsten Tag gings dann zum Nevado Urus, Nevado Inshinca und Tocclaraju.

Tour beschrieben von Matthias Pilz (mammut-extreme@gmx.at), ©Matthias Mountaineering

Tourengänger: Matthias Pilz, erik_berg

Minimap
0Km
Klicke um zu zeichnen. Klicke auf den letzten Punkt um das Zeichnen zu beenden

Geodaten
 3383.gpx Track der Tour

T4- I
31 Jul 16
Akklimatisieren in Peru · frmat

Kommentar hinzufügen»