Chrüzberg 769m


Publiziert von Sputnik Pro , 10. März 2007 um 14:44.

Region: Welt » Schweiz » Luzern
Tour Datum:10 März 2007
Wandern Schwierigkeit: T1 - Wandern
Wegpunkte:
Geo-Tags: CH-LU 
Zeitbedarf: 2:00
Aufstieg: 300 m
Abstieg: 300 m
Zufahrt zum Ausgangspunkt:Dagmersellen ist mit der S-Bahn von Olten oder Luzern zu erreichen, auch der Regioexpress hält hier.
Zufahrt zum Ankunftspunkt:analog Zufahrt zum Ausgangspunkt.
Unterkunftmöglichkeiten:Keine. Hotel in Dagmersellen.

DER "HEILIGE" BERG IM LUZERNER MITTELLAND MIT DEN VIELEN KREUZEN.

Mein LU-Gipfel Nummer 3.

Man merkt gleich wenn man am Bahnhof Dagmersellen aussteigt dass dieser Bergrücken sich in einer früher streng gläubigen Gegend befindet. Denn wenn man von Dorf aus zu Chrüzberg hochschaut, sieht man das überdimensionale Betonkreuz. Man wandert direkt, nachdem man das Dorf durchquert hat, über unzählige Treppen gerade zu dem Kreuz hoch. Danach geht es über weitere Treppen zu einer kleinen Wahlfahrtskapelle wo man eine schöne Aussicht hat. Anschliessend geht es weiter und weniger steil durch den Wald, wo man wiederum auf zahlreiche Kreuze trifft! Der höchste Punkt vom Chrüzberg liegt etwas abseits vom Weg ohne Aussicht im dichten Wald.

Genaue Route: Dagmersellen Bahnhof - P.473m - P.603,8m - Chrüzhubel - Fridlisbrunnen - P.757,5m - P.765m - Chrüzberg (P.769m) - gleicher Weg zurück.

Tour im Alleingang.

Link zur Karte Projekt LU: http://www.hikr.org/files/101894.jpg


Tourengänger: Sputnik

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen


Kommentare (2)


Kommentar hinzufügen

ossi hat gesagt: schön
Gesendet am 11. März 2007 um 09:06
Dein Interesse an verschiedenen Touren ist schon beeindruckend: Auf der einen Seite machst Du irgendwelche "Bschütti-Bruch-Touren" im Alleingang, und dann liest man wieder von gemütlichen Wanderungen auf "prominente" Gipfel wie etwa den Stadler Berg. Du hast wohl bald jede Erhebung der Schweiz erklettert?
Gruss
Chr.

Sputnik Pro hat gesagt: Hauptsache Gipfel !
Gesendet am 11. März 2007 um 21:14
Nur mit Abwechslung ist's doch interessant ;-) Hauptsache oben ankommen, heil herunterkommen und die Natur geniesen. Aber ehrlich das schöne Wetter lädt für Höheres ein - zum Glück habe ich noch Ferien die ich nehmen muss, da werde ich wohl diese Woche einen Tag einziehen und bei Flims 3000er sammeln gehen!

Gruss Andi


Kommentar hinzufügen»