Wildstrubel


Publiziert von Delta Pro , 12. Februar 2007 um 09:12.

Region: Welt » Schweiz » Wallis » Oberwallis
Tour Datum:12 September 2002
Hochtouren Schwierigkeit: L
Wegpunkte:
Geo-Tags: CH-BE   CH-VS 
Zeitbedarf: 6:00
Aufstieg: 1130 m

Nachmittagstour auf den herbstlich verschneiten Wildstrubel


Das Wildstrubelmassiv ist vergletschert und bietet einfach Hochtouren von allen Seiten. Die Gletscher weisen Spalten auf, die aber selten tragisch sind. Dennoch ist Seilsicherung nötig.


Anreise mit dem ÖV über Leukerbad. Um Mittag starten wir auf der Gemmi. Ja, was macht man an so einem angebrochenen Tag? Eine Hochtour ;-). Auf den Zehenspitzen vorbei an der Lämmernhütte und zum Gletscher. Angeseilt und teils recht streng im Neuschnee stapfend auf den Hauptgipfel des Wildstrubel. Anschliessend einfacher Spaziergang zum gleich hohen Mittelgipfel und zurück zur Lämmernhütte.


Tourengänger: Delta, Xinyca

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen


Kommentar hinzufügen»