Monte Grona Klettersteig


Publiziert von boertje , 10. Juli 2010 um 11:00. Fotos von den Tourengängern

Region: Welt » Italien » Lombardei
Tour Datum:18 August 2009
Wandern Schwierigkeit: T2 - Bergwandern
Klettersteig Schwierigkeit: WS+
Wegpunkte:
Geo-Tags: I 
Zeitbedarf: 7:30
Aufstieg: 350 m
Abstieg: 350 m
Zufahrt zum Ausgangspunkt:Bus von Menaggio bis Plesio oder Breglia. Von dort zu Fuss bis hoch zum Rifugio Menaggio.
Kartennummer:287

Morgens sehr früh los, um den ersten Bus von Menaggio Richtung Breglia zu bekommen. Wir wollten der hochsommerlichen Sonne am Klettersteig aus dem Weg gehen. Dieser befindet sich auf der Südseite und besitzt fast keine Schattenstellen! Dann von Breglia zu Fuss zum Rifugio Menaggio auf gut ausgeschildertem Weg. Vom Rifugio sollte man sich gen Osten halten, der Einstieg befindet sich hinter einem Grat in etwa auf gleicher Höhe wie das Rifugio.

Der Klettersteig befindet sich in gutem Zustand. Wir haben grösstenteils das Stahlseil/die Kette nur zum sichern benutzt. Gute Griffe und Tritte sind nämlich überall vorhanden. Zwischendurch ein paar steilere und exponierte Stellen. Man sollte den Steig dennoch nicht unterschätzen. Das Hauptproblem ist die Hitze, man kann der Sonne nicht ausweichen und unsere Kletterschuhe waren im letzten Teil sehr weich auf dem heissen Stein. Man braucht bei guter Fitness schon etwa 3-4h fuer den ganzen Steig. Zwischendrin gibt's allerdings zwei Ausstiegsmöglichkeiten, rasten ist schwer aber an manchen Stellen durchaus möglich.

Auf dem Gipfel herrliche Fernsicht. Abstieg über die steilste Wandervariante in einer guten Stunde zum Rifugio. Alle Wege sind hier sehr gut ausgeschildert und einfach zu folgen.

Tourengänger: boertje


Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen


Kommentar hinzufügen»