Hohe Buche, mit Regen nach Trogen


Publiziert von KraxelDani , 12. November 2009 um 19:56.

Region: Welt » Schweiz » Appenzell
Tour Datum:10 Oktober 2009
Wandern Schwierigkeit: T1 - Wandern
Wegpunkte:
Geo-Tags: CH-AR 
Zeitbedarf: 2:00
Aufstieg: 275 m
Abstieg: 275 m
Strecke:Speicher - Neppenegg - Höchi Bueche - Wissegg - Breitenebnet - Nistelbüel - Sand - Trogen
Zufahrt zum Ausgangspunkt:Appenzellerbahn nach cff logo Speicher
Zufahrt zum Ankunftspunkt:Appenzellerbahn ab cff logo Trogen
Kartennummer:1:25'000: 1095 Gais

Auf den Spuren der Nachtwanderung zwei Tage zuvor.

Der Wetterbericht war schlecht, als sich dann die Sonne zeigte, ging ich doch noch etwas nach draussen: Auf den Hausberg, die Hohe Buche. Bis ich startbereit war, war die Sonne allerdings wieder weg...

Schöne Ausblicke, man sah die Regenfront richtig näherkommen, bis ich mitten drin war.


Wegfindung: alles markierte Wanderwege.
Unterwegs von 11:00 bis 13:00.
Tour im Alleingang.

 

Sollte Dich diese Tourenbeschreibung zu einer Nachahmung animiert haben oder falls Du bei einer ähnlichen Begehung ein besonderes Erlebnis hattest, so freue ich mich auf ein Echo!
Sende mir eine Nachricht über hikr.org oder per
Mail.

Tourengänger: KraxelDani

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen


Kommentare (1)


Kommentar hinzufügen

Seeger Pro hat gesagt: So nah...
Gesendet am 14. November 2009 um 12:09
..und so schön. Auch bei Regen.
Wir werden es schaffen, das Appenzellerland als highlight darzustellen!
Guter Start. Fortsetzungen folgen.
Danke Kraxeldani für Deine Beiträge.
Cari saluti
Andreas
(ganz in der Nähe des Ebnet)


Kommentar hinzufügen»