Lochberg 3074m


Publiziert von Lion , 30. September 2009 um 12:11. Text und Fotos von den Tourengängern

Region: Welt » Schweiz » Uri
Tour Datum:27 September 2009
Wandern Schwierigkeit: T4 - Alpinwandern
Hochtouren Schwierigkeit: L
Klettern Schwierigkeit: II (UIAA-Skala)
Wegpunkte:
Geo-Tags: CH-UR 
Zeitbedarf: 7:00
Aufstieg: 1250 m
Abstieg: 1250 m
Strecke:Staudamm Göscheneralpsee - Älpergen - Älpergensee- Lochberg - Göscheneralp
Zufahrt zum Ausgangspunkt:Öffentliche Verkehrsmittel (Postauto bis 11. Okt.09) oder PW
Zufahrt zum Ankunftspunkt:Öffentliche Verkehrsmittel (Postauto) oder PW
Unterkunftmöglichkeiten:Bis 11. Oktober 09 Hotel Berggasthaus Dammagletscher
Kartennummer:1231, 1211

Um 06:35 Uhr schritten wir zu zweit über den Staudamm des Göscheneralpsees. Auf der Südseite des Sees marschierten wir bis zur Brücke, die über einen Bergbach führt. Nach der Brücke führt ein blauweiss markierter Bergweg stetig hinauf nach Süden zum Älpergensee. Der Weg führt unter der Flanke des Planggenstocks hinauf zu Steinplatten und über diese in grossen Bogen zum See. Sehr abwechslungsreicher Weg ohne Gefahren und Schwierigkeiten. Der Älpergensee liegt idyllisch eingebettet zwischen dem Lochberg, der Älpergenlücke und der Müeterlishornkette.
Bei diesem Seelein verliessen wir den Weg und suchten über Schutt und Geröll steigend eine Rinne, die durch den Gletscherschliff von Ost nach West steigend zum Gletscher hinauf führt. Diese Rinne ist unter dem SSE-Grat und momentan noch teilweise mit Altschnee gefüllt. Pfadspuren verraten, dass man richtig gewählt hat. Eben durch diese Rinne hinaufgeklettert zum Gletscher (Schwierigkeit höchstens II). Mit den Steigeisen, Pickel steil über den Gletscher zum den bizarren Gipfelfelsen und Schutthügel. Vorischt, der Gletscher hat Spalten, die jetzt schon teilweise zugeschneit sind, also Gletscherausrüstung!
Und nach den Gipfelrast zurück zur Göscheneralp.

Es ist eine sehr abwechslungsreiche Tour in einer bizarren, einzigartigen Landschaft. Selten begegnet man Leuten, ganz im Gegensatz zum Getummel um den Staudamm des Göscheneralpsees. Tour mit Benj.

Tourengänger: Lion

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen

L I
15 Aug 07
Lochberg (3074 m) · psteins
T3 L
15 Jul 07
Lochberg 3074 m · basodino
L S-
8 Apr 07
Lochberg (3079m) · Alpin_Rise
ZS-
21 Apr 06
Lochberg · Delta
ZS-

Kommentar hinzufügen»