Höchhand - Hüttchopf


Published by Delta Pro , 15 June 2019, 13h12.

Region: World » Switzerland » Zürich
Date of the hike:15 June 2019
Hiking grading: T2 - Mountain hike
Waypoints:
Geo-Tags: Zürcher Oberland   CH-ZH   CH-SG 
Time: 1:45
Height gain: 1070 m 3510 ft.

Tössbergland 5-Gipfel Runde am frühen Morgen

Da ich heute schon beizeiten wieder zu Hause sein musste, kam nur frühes Aufstehen in Frage, um Höhenmeter zu sammeln. Die Runde von der Wolfsgrueb zeichnet sich durch viel Auf und Ab und steile Wege aus, und machte echt Spass. Erstmals konnte ich die An- und Rückreise von/nach zu Hause mit e-Bike abwickeln, was die Tour nochmals um einiges reizvoller macht.
 
Mit e-Unterstützung radle ich um 5.10 Uhr zu Hause in Rüti los - es dämmert gerade. Im Osten und in den Bergen ist es gewittrig, doch ein Blick auf den Radar zeigt, dass das rechts vorbeiziehen dürfte. Auf der Wolfsgrueb geht's dann zu Fuss weiter. Zuerst mässig steil zum Schwarzenberg. Nach schönem Lauf im Morgenlicht erreiche ich die Höchhand und folge dort dem Kamm hinab zu Schwämi. Über den Tössstock wird's wie erwartet etwas krautig. Auf im Abstieg vom Gipfel nach Norden ist nur knapp eine Wegspur erkennbar. Im unteren Teil ist der Weg dann markiert. Da mir die Steigung bald zu gering wird, versuche ich eine Abkürzung auf der alten Wegspur (Direttissima am Kamm), was sich aber nicht lohnt. Vor der Tössscheidi ist der Weg saniert und mit neuen Ketter gesichert - nicht, dass das nötig wäre. Der anschliessende Aufstieg zum Hüttchopf hat's in sich - 430 sehr steile und schweisstreibende Höhenmeter. Nach dem letzten Aufstieg zur Brandegg kann dann ausgelaufen werden zur Wolfsgrueb. Und dann schöner Abfahrt mit dem Bike nach Hause. 

Durchgangszeiten: 
Wolfsgrueb: 5.36
Höchhand (via Schwarzenberg): 6.08
Hüttchopf (via Tössstock): 6.58
Wolfsgrueb: 7.19

Hike partners: Delta


Gallery


Slideshow Open in a new window · Open in this window

T3
24 Apr 10
Rundtour um den Tössstock · bulbiferum
T2
17 Jul 16
Umrundung Vordere Töss · Djenoun
T2
T3
T3
24 Sep 07
Züri Oberland Hike · heimi

Post a comment»