Piz Tasna


Publiziert von nprace , 13. Mai 2009 um 17:40.

Region: Welt » Schweiz » Graubünden » Unterengadin
Tour Datum:28 Dezember 2008
Ski Schwierigkeit: WS
Wegpunkte:
Geo-Tags: Tasna Gruppe   CH-GR 
Zeitbedarf: 4:00
Aufstieg: 700 m
Abstieg: 1000 m
Zufahrt zum Ausgangspunkt:Scuol Bergbahnen
Zufahrt zum Ankunftspunkt:Hotel Mutter Taxi Abholung auf der Strasse zwischen Ardez und Ftan....
Kartennummer:Scuol 1:25000

Das Piz Tasna ist eine leichte sonntagnachmittags Tour wenn man die Scuol Bergbahnen nimmt. Vom Fuorcla Champatsch oder vom Champatsch Schlepplift fährt man cir. 300hm nach norden herrunter und traversier den grossen Osthang nach norden. Man steingt den harmlosen Vadret da Tasna hinauf bis den Ostgrat und folgt den Grat auf den Gipfel.
Erste ACHUTNG! Abfahrt vom Gipfel durchhaus möglich. Cir. 45-50grad über 50m mit 3 Durchgänge in den Felsen - dort hatte ich eben den besten Schnee auf dem Berg....schade dass es so schnell vorbei war.
Die blaue Route ist sehr schön und da man fährt immer in Mulden wo sich den Schnee sammelt (sowie nach dem Bisesturm korz nach Weihnachten 08). Sonst die grüne Route ist auch durchhaus machbar und bietet sehr schöne Steilhänge mit einer konstante Neigung.
Zweite ACHTUNG: das Val Tasna ist endlos und wir hatte fast 1.5 Std nur aus diesem blöden Tal zu kommen. Zwar war es unheimlich schön aber man flippt eventuel aus wenn es immer ganz wenig nach oben geht...

Tourengänger: nprace

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen


Kommentar hinzufügen»