Mit dem Tandem aus der Ostschweiz rund um den Flughafen Kloten


Publiziert von KraxelDani , 6. Mai 2009 um 18:13.

Region: Welt » Schweiz » Zürich
Tour Datum:12 April 2003
Mountainbike Schwierigkeit: L - Leicht fahrbar
Wegpunkte:
Geo-Tags: CH-TG   CH-ZH   CH-SG 
Zeitbedarf: 3 Tage
Aufstieg: 1275 m
Abstieg: 1575 m
Zufahrt zum Ausgangspunkt:Bahn nach cff logo Herisau
Zufahrt zum Ankunftspunkt:Bahn ab cff logo Kradolf
Kartennummer:1:100'000: Zusammensetzung 103 St. Gallen - Zürich; für Details ist 1:50'000 hilfreich.

Da auch Bike-Touren auf hikr möglich sind, könnten nun auch 'normale' Velotouren erfassenswert sein. Meine Frau und ich sind schon seit längerem mit dem Tandem unterwegs. Hier haben wir über Ostern eine grössere Tour unternommen:

1. Tag
Herisau - Schachen - Degersheim - Ganterschwil - Bütschwil - Mosnang - Mühlrüti - Fischingen - Dussnang - Balterswil - Guntershausen - Ettenhausen - Elgg, Tandem am Bahnhof parkiert, Übernachtung zuhause.
Aufstieg: 425 m, Abfahrt: 675 m
2. Tag
Elgg - Wenzikon - Waltenstein - Kollbrunn - Sennhof - Töss - Winterberg - Brütten - Oberwil - Gerlisberg - Augwil - Egetswil - Oberrüti - Oberglatt - Rümlang, Übernachtung bei Freunden
Aufstieg: 400 m, Abfahrt: 400 m
3. Tag
Rümlang - Seebach - Opfikon - Bassersdorf - Oberembrach - Pfungen - Neftenbach - Seuzach - Wiesendangen - Bertschikon - Hagenbuch - Aadorf - Wängi - Lommis - Affeltrangen - Märwil - Mettlen - Buhwil - Kradolf
Aufstieg: 450 m, Abfahrt: 500 m

Grundsätzlich haben wir eine interessante Route durch viele kleine Dörfer erwischt. Persönlich fahre ich jedoch mit dem Tandem lieber mal ein Stück auf einer Hauptstrasse als auf einem Kiesweg.
Das Wetter liess nichts zu wünschen übrig, und der Blick vom Flughafen in den Alpstein hat mich wirklich beeindruckt.

Vor- und Nachteile von Tandemfahren:
+ beide sind zur selben Zeit am Ziel und können sich nicht verlieren
+ unterschiedliche Kondition gleicht sich aus.
+ in flachem Gelände und abwärts ist man schneller unterwegs als mit einzelnen Velos
+ man kann während der Tour problemlos miteinander sprechen
+ Gewicht von Gepäck / Kindersitz / Anhänger ist gleichmässig verteilt
- der Hintere hat wenig Einflussmöglichkeiten, er muss dem Vorderen vertrauen
- nur 1 Gepäckträger für zwei Personen

Generell mache ich auf Velotouren wenige Fotos, da es sich selten lohnt, extra anzuhalten (und man beim Tandem eben NICHT auf die Begleitung warten muss).

 

Sollte Dich diese Tourenbeschreibung zu einer Nachahmung animiert haben oder falls Du bei einer ähnlichen Veloroute ein besonderes Erlebnis hattest, so freue ich mich auf ein Echo!
Sende mir eine Nachricht über hikr.org oder per
Mail.

Tourengänger: KraxelDani

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen


Kommentar hinzufügen»