Emser Schlossberg 712m


Publiziert von stkatenoqu Pro , 26. April 2018 um 20:18.

Region: Welt » Österreich » Nördliche Ostalpen » Bregenzerwald-Gebirge
Tour Datum:26 April 2018
Wandern Schwierigkeit: T2 - Bergwandern
Wegpunkte:
Zeitbedarf: 1:15
Aufstieg: 230 m
Abstieg: 230 m
Strecke:laut Beschrieb
Zufahrt zum Ausgangspunkt:Hohenems liegt im vorarlberger Rheintal an der A14 mit eigenem Zubringer; durch die Stadt Richtung Emsreute fahren.
Zufahrt zum Ankunftspunkt:dito
Unterkunftmöglichkeiten:in den umliegenden Orten

Eine kleine Spätnachmittagswanderung führte mich vom Parkplatz beim Anzweig nach Buchenau über die Forststrasse, zum Schluss über den Wanderweg hinauf zur Burgruine Alt Ems. Diese kann auf gut gebauten und gesicherten Wegen erforscht werden, wobei zweimal sogar technische Hilfe in Form von Leitern zur Verfügung steht. Informationstafeln erklären dem Besucher einiges von der Geschichte der Anlage.  Vom Burgarael geniesst man einen tollen Blick über das Rheintal und über die grenznahen Berge in AR, AI und SG. In Anschluss daran wanderte ich über die Wiese nordwärts, um zum Gipfel des Schlossbergs vorzudringen. Dieser kann einfach erreicht werden, wenn man sich anfänglich an den "Leiterleweg" hält (in Aufstiegsrichtung am linken Rand der Wiese), um dann über einen kleinen, aber gut sichtbaren Steig den höchsten Punkt zu betreten. Hier gibt es keine Aussicht, weil man mitten im Wald steht. Beim Abstieg folgte ich ab der Wiese der Forststrasse, wählte dann aber den Fussweg hinunter Richtung Stadt, um abschliessend auf der Strasse zum Auto zurückzukehren. 

Tourengänger: stkatenoqu



Kommentar hinzufügen»