Winterhorn 2662m.ü.M.


Publiziert von budget5 , 2. April 2018 um 21:09.

Region: Welt » Schweiz » Uri
Tour Datum: 2 April 2018
Ski Schwierigkeit: WS
Wegpunkte:
Geo-Tags: CH-TI   CH-UR   Gruppo Pizzo Lucendro 
Aufstieg: 1200 m
Abstieg: 1200 m
Strecke:Hospental (ehemalige Talstation) - Chämleten - Lückli - Auf den Gitschen - SO-Grat - Winterhorn - Hospental
Zufahrt zum Ausgangspunkt:PW bis Hospental
Zufahrt zum Ankunftspunkt:Analog Ausgangspunkt
Kartennummer:255 S Sustenpass / 1231 Urseren

Schnee, Schnee und nochmals Schnee. So präsentiert sich das Urserental im April 2018. Aufgrund der erheblichen Lawinengefahr suchten wir den Frühlingspulver heute am Winterhorn. 

Eigentlich wollten wir am Ostermontag ursprünglich von Realp auf den Schafberg / Auf den Stöcken. Die Strasse war aber bis auf weiteres wegen Lawinengefahr gesperrt. Deshalb mussten wir (heute zu viert unterwegs) kurzerhand umdisponieren und entschieden uns für die Autobahn auf das Winterhorn. Kurz nach 07.00 Uhr waren hier doch schon einige Alpinisten unterwegs (inklusive Schweizer Skilegende). Zügig stiegen wir via Chämleten entlang der stillgelegten Bergbahn hoch. Aufgrund des immer stärker werdenden Föhns war es erstaunlich kühl, weshalb wir allzu lange Pause vermieden. 

Auf dem Bergrücken angekommen, nahm der Wind nochmals zu. Die Querung unterhalb der Gipfelflanke war problemlos (gut angelegte Spur), ebenso der Aufstieg vom SO-Grat. Etwas im Schnee wühlen mussten wir allerdings schon. Oben angelangt, war vor allem die traumhafte Aussicht auf das Winterwunderland (im April) beeindruckend. Doch auch auf dem Gipfel verweilten wir nur kurz. Die Frequenz an Tourengehern nahm mittlerweile stark zu, so machten wir uns an die Abfahrt. Der Schnee war zwar teilweise stark vom Wind bearbeitet, im oberen Teil aber durchgehend Pulver. Das rockt! Die letzten paar Hundert Höhenmeter herrschte dann schon leichter Deckel vor, der Schnee war aber immer noch gut zu fahren. Kurz vor halb 12 erreichten wir Hospental und gönnten uns eine feine Bärlauchsuppe (passend nach dem "Pizzo d'Orsino"). Schön, dass es mit der Ostertour doch noch geklappt hat. 

Tourengänger: budget5


Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen

WS
ZS+
WS
WS
3 Feb 18
Skitour Winterhorn · El Chasqui
WS

Kommentare (2)


Kommentar hinzufügen

Bombo hat gesagt:
Gesendet am 2. April 2018 um 22:23
Check mal das hier:

http://www.ur.ch/de/verwaltung/dienstleistungen/?dienst_id=3338

So braucht ihr nächstes Mal nicht mehr umzudisponieren.

Gruess

budget5 hat gesagt: RE:
Gesendet am 3. April 2018 um 13:41
Thx, habe ich nicht gekannt. Diesmal war das "Umdisponieren" glücklicherweise problemlos.


Kommentar hinzufügen»