Soiernspitze


Publiziert von kleopatra , 4. März 2018 um 21:18.

Region: Welt » Deutschland » Alpen » Karwendel
Tour Datum: 4 März 2018
Ski Schwierigkeit: ZS
Wegpunkte:
Geo-Tags: D 
Aufstieg: 1392 m
Abstieg: 1392 m

Die Einsamkeit an der Soiernspitze verwundert wenig, muss man doch erst 6,5 km auf der Forststraße bis zur Alm bei der Krinner-Kofler-Hütte zurücklegen. Dies nahm in Summe doch 2 Stunden in Anspruch. Dort angekommen steht man vor dem mächtigen Gipfelhang, wobei der Aufstieg eigentlich entlang des Wanderwegs in einem Rechtsbogen auf den Gipfel führt. Etwas übermütig wollten wir uns diesen Umweg sparen und gingen die direkte Variante an, leicht links der markanten Abfahrtsrinne hinauf. Das kostete uns noch einiges an Schweißtropfen, vor allem, da im Laufe des Tages nicht nur Sonne sondern auch der Föhn der Schneedecke ordentlich zusetzten.

Dafür wurden wir nach unzähligen Spitzkehren mit einer tollen Aussicht ins Karwendel und auf den Walchensee belohnt, in dem sich die Berge spiegelten. Der schweißtreibende Aufstieg wurde mit einer perfekten Firnabfahrt die ersten 400 Höhenmeter belohnt. Anschließend zeigte sich der Schnee eher von seiner schweren Seite, aber wir konnten direkt bis zum Auto abfahren. In Summe ein perfektes Timing für die Tour.


Tourengänger: kleopatra


Minimap
0Km
Klicke um zu zeichnen. Klicke auf den letzten Punkt um das Zeichnen zu beenden

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen


Kommentar hinzufügen»