Pizza Naira (2870m)


Publiziert von Alpin_Rise Pro , 14. April 2009 um 22:50.

Region: Welt » Schweiz » Graubünden » Lenzerheide
Tour Datum:13 April 2009
Ski Schwierigkeit: ZS+
Wegpunkte:
Geo-Tags: CH-GR 
Aufstieg: 1400 m
Zufahrt zum Ausgangspunkt:cff logo Lenzerheide. Grosser öffentlicher Parkplatz bei der Bushaltestelle Clavadoiras.

Bis zu diesem Ostermontag machte ich um den Gebirgsstock rund um das Aroser Rothorn einen grossen Bogen. Zu abschreckend wirkten die Skigebiete von Lenzerheide und Arosa . Verlässt man aber die gängigen Varianten, hat man wunderbare Skitourengipfel für sich alleine, so z.B. die Pizza Naira (nein, nicht die mit schwarzen Oliven und knusprigem Boden;-).
Einziger Wehrmutstropfen sind die Variantenfahrer, die einen unterhalb der Alp Sasnaspans begleiten.


Gemütliche Firntour auf einen Gipfel abseits des Pistenrummels

Von der Lenzerheide durch lichten Wald auf die Fahrstrasse und dem steilen Wanderweg als Abkürzung zur Alp Sanaspans. In gleicher Richtung angenehm geneigt unter dem Lenzerhorn durch, vorbei am Lai Pintg und in einem Linksbogen zum Lai Grond. Zum Piz Naira Westgrat und über den steilen Gipfelhang (bis 35-38° auf 150m) je nach Verhältnissen zu Fuss oder zu Fell auf den Gipfel, die letzten Meter über den Südgrat ohne Ski.
Abfahrt der Aufstiegsroute entlang.

Verhältnisse: Bis zur Alp Saspanas am Morgen hart gefroren, am Nachmittag ausgefahrener Weg und gut fahrbarer Nasschnee. Oberhalb tiptop Frühlingsverhältnisse, SW Gipfelhang kurz nach 10 Uhr noch nicht aufgesultzt, hart und griffig. Darunter optimaler Firnschnee. Nach 12 Uhr wird hier das Vergnügen vorbei sein.

Tourengänger: Alpin_Rise

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen

T4
22 Okt 06
Pizza Naira 2870m · Tanja
T5
T5+ III
T4
T5

Kommentar hinzufügen»