Gridone: Der Pilatus der Südschweiz, aber ohne Seilbahn :-)


Publiziert von Cirrus , 12. August 2006 um 18:13.

Region: Welt » Schweiz » Tessin » Locarnese
Tour Datum: 1 Oktober 2005
Wandern Schwierigkeit: T3 - anspruchsvolles Bergwandern
Wegpunkte:
Geo-Tags: CH-TI   I   Gruppo Gridone 
Zeitbedarf: 6:45
Aufstieg: 1600 m
Abstieg: 2300 m
Zufahrt zum Ausgangspunkt:öV Rasa Bergstation
Zufahrt zum Ankunftspunkt:öV Brissago

Route: Rasa Bergstation- Brug Pt 663- Bordei- Val di Bordei- Btta di Vale- Nordostflanke- Gridone- Südostgrat- richting Cruit- Btta di Vale- Avaiscia- Penzevrone- Cortaccio- Teerstrasse bis Pt 787- Abkürzung- Piodina- Pt 229 Brug- Brissago.

Wetter: Rasige Tour. Näherendes Kaltfront, aber bis auf den Gipfel Sonne. Später dickere mittlere Wolken, Tropfen, aber nicht wirklich Niederschlag. Im Norden schlechtes Wetter.

Intensiver Tag: 2 x 4 Stunden Reisezeit, 1600 HM Auf, 2300 HM Ab.


Tourengänger: Cirrus

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen

T2
T4+
19 Jun 16
Periplo del Gridone · surlyswiss
T2 L
26 Mai 13
Gita al Rif.Al Legn · giulianoR
T3
20 Jan 10
Ghiridone o Limidario 2188 m · skiboy1969

Kommentare (1)


Kommentar hinzufügen

Anna hat gesagt: Gratuliere!
Gesendet am 12. August 2006 um 18:21
Ich gratuliere für den Tourenbericht Nummer 1000 auf HIKR.org


Kommentar hinzufügen»