Sturm am Griesmoarkogel 2006m


Publiziert von mountainrescue Pro , 20. Dezember 2008 um 18:24.

Region: Welt » Österreich » Zentrale Ostalpen » Rottenmanner und Wölzer Tauern
Tour Datum:20 Dezember 2008
Ski Schwierigkeit: WS
Wegpunkte:
Geo-Tags: A 
Zeitbedarf: 3:30
Aufstieg: 866 m
Abstieg: 866 m
Strecke:Reichenstaller-Beisteineralm-Griesmoarkogel
Zufahrt zum Ausgangspunkt:Bei Kalwang von der Bundesstraße herrunter und Richtung Wald am Schoberpass. Bei Vorwald in den Graben zum Jansenberger abbiegen.
Zufahrt zum Ankunftspunkt:Über St.Michael - Kalwang (Autobahn verlassen) bis Vorwald und dort unter der Eisenbahnbrücke in den Graben Richtung Jansenberger
Unterkunftmöglichkeiten:Jansenberger

Für den heutigen Tag hatte der Wetterbericht Schnee und Sturm in der Höhe vorausgesagt - er sollte diesmal recht behalten. Knapp nach 8.30 Uhr starteten wir bei leichtem Schneefall beim Reichenstaller. Die Schneeverhältnisse waren top und es liess schon auf eine schöne Pulverschneeabfahrt schließen. Über die Beisteineralm ging es aus dem Waldgelände ins freie Gelände und da war es dann schon vorbei mit lustig. Eiskalter Sturm mit Böen bis 80km/h erschwerten den Aufstieg entlang des Kammes zum Gipfel. Der Aufstieg war auch durch den harten Schnee, auf dem die Schi ab und an abrutschten, schwierig. Zwischendurch zwang der starke Sturm zum Anhalten, um nicht vom Kamm geblasen zu werden. Sehr viele Tourengeher unterwegs, jedoch nur einige Wenige stiegen bis zum Gipfel auf. Die meisten kehrten kurz nach der Waldgrenze um. Am Gipfel nur so schnell wie möglich die Felle runter und nichts wie weg von diesem unwirtlichen Gipfel.
Im Waldgelände dann die Entschädigung für alles - unbeschwertes Schwingen in einem traumhaften Pulverschnee.

Tourengänger: mountainrescue

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen

WS-
WS
3 Feb 08
Griesmoarkogel · Martina
ZS
WS
19 Jan 15
Skitour Griesmoarkogel · Matthias Pilz
WS
29 Dez 11
Skitour Griesmoarkogel · Matthias Pilz

Kommentar hinzufügen»