Skitour Griesmoarkogel


Published by Matthias Pilz , 12 February 2016, 07h16.

Region: World » Austria » Zentrale Ostalpen » Seckauer Tauern
Date of the hike:11 February 2016
Ski grading: PD+
Waypoints:
Geo-Tags: A 
Time: 3:45
Height gain: 1370 m 4494 ft.
Height loss: 1370 m 4494 ft.

Den heutigen Nachmittag nutzten wir für eine großzügige Griesmoarkogel-Runde. Aufgestiegen sind wir über den Jansenberger und die Beisteineralm. Im letzten Teil des Gipfelhangs herrschten äußerst angespannte Verhältnisse, dennoch ließen sich einige Tourengeher nicht abhalten in die Flanke einzufahren und nach zwei Schwüngen den ganzen Hang zu queren!
Anschließend fuhren wir in den Bärensulsattel bzw. dessen Ostflanke ab. Hier fanden wir im windgeschützten Bereich schönen Pulver. Nach dem Wiederaufstieg fuhren wir bei schnittigem Schnee zur Leistenkaralm ab. Um das Saugassl zu vermeiden, stiegen wir noch einmal zur Beisteineralm auf. Nach einer Rast in der Sonne folgte eine rasante Abfahrt entlang der Forststraße!

AUFSTIEG / ABFAHRT: s.o.

LAWINENGEFAHR / SCHNEE: 3 (Erhebliche Lawinengefahr durch frischen Triebschnee!); Im Bereich ober dem GH Jansenberger sehr wenig Schnee, gerade für den Aufstieg ausreichend. Schon knapp unter der Beisteineralm massive Triebschneeansammlungen und äußerst gespannte Schneedecke. Unter dem Himmeleck einige Selbstauslösungen. Schnee über weite Strecken schnittig zu fahren! Forstweg beim Steinbruch ohne Steinkontakt.

WETTER: Aufgelockert, am Gipfel starker Westwind

MIT WAR: Tanja

Tour beschrieben von Matthias Pilz (mammut-extreme@gmx.at), ©Matthias Mountaineering

Hike partners: Matthias Pilz


Minimap
0Km
Click to draw, click on the last point to end drawing

Geodata
 28948.gpx Track der Tour

Gallery


Open in a new window · Open in this window

PD
19 Jan 15
Skitour Griesmoarkogel · Matthias Pilz
PD
29 Dec 11
Skitour Griesmoarkogel · Matthias Pilz
AD-
8 Feb 14
Skitour Grießmoarkogel und Silberling · Matthias Pilz
D-
28 Feb 14
Skitour Himmeleck und Silberling · Matthias Pilz
WT3

Post a comment»