World » Spanien » Andalusien » Granada

Granada


Order by:


   T2  
28 Dec 15
Kleine Tour in die Sierra de Huetor
So, nach langer Zeit bin ich nun doch noch dazugekommen, diesen Bericht abzuschliessen. 28.12.2015 Nach all dem Rummel von gestern, wollen wir heute etwas die Ruhe geniessen. Mit dem Bus fahren wir nach Víznar und folgen der Strasse zur Casa Forestal de Puerto Lobo. Hier nehmen wir den markierten Pfad zum Collado de...
Published by kopfsalat 5 March 2016, 16h50 (Photos:32 | Comments:1)
   T1  
26 Dec 15
Von Rodalquilar nach Granada
26.12.2015 Als wir zur sehr un-spanischen Zeit von viertel nach sieben in der Früh das Hotel (Nachtruhe von 24h bis 9h!!!) verlassen (bezahlt hatten wir natürlich schon am Vorabend) ist es noch stockfinstere Nacht. Ein viertelstündiger Fussmarsch bringt uns zur parada del autobus, der Bushaltestelle mitten im Dorf. Ab und zu...
Published by kopfsalat 6 January 2016, 23h15 (Photos:38 | Comments:2)
2 days ↑2000 m↓2000 m   T3  
8 Nov 15
Mulhacen - Besteigung des höchsten Berges der iberischen Halbinsel
Von Anfang an war für uns klar, dass der in Sichtweite von unserem Feriendomizil gelegene Gipfel des Mulhacen unbedingt in Angriff genommen werden sollte. Wir entschieden uns dabei für den Anstieg von Süden aus über die Berghütte Rifugio Poqueira, um möglichst nicht im wirklich häßlichen Skigebiet unter dem Pico de Veleda...
Published by Simon_B 14 November 2015, 17h41 (Photos:17)
5:00↑800 m↓800 m   T3+  
5 Nov 15
Überschreitung der Trevenque
Ich habe das große Glück, dass meine Schwester seit vielen Jahren in Granada in Andalusien lebt. Da wurde es höchste Zeit, dass Anne und ich meiner Schwester mal einen Besuch abstatten. Klar, dass da auch eine gemeinsame Bergtour geplant war! In einschlägiger Literatur wird unser Ziel "Trevenque" als Dolomitengipfel der Sierra...
Published by Simon_B 12 November 2015, 23h33 (Photos:8)
4:15↑800 m↓800 m   T2  
2 Oct 15
Mulhacen (3482m) -Tagestour in der Sierra Nevada-
Die Regel, dass Berge bzw. deren Besteigung mit zunehmender Höhe immer anstrengender werden hat die Verwaltung des Nationalparks Sierra Nevada außer Kraft gesetzt indem sie einen täglichen Wanderbus von Capileira (1440m) zum auf 2720m Höhe befindlichem `Alto del Chorillo´ eingesetzt hat, so dass es auch nach einer sportfreien...
Published by Riosambesi 8 October 2015, 03h09 (Photos:15 | Comments:1 | Geodata:1)
15:00↑2000 m↓2000 m   T3  
19 Sep 15
Mulhacén 3482m und Pico del Veleta 3394m an einem Tag
Schon lange hatte ich eine Tour auf den Mulhacén geplant und als mein guter Freund und Arbeitskollege Patrick wegen eines Workshops nach Granada fliegen wollte, beschlossen wir, die Gelegenheit zu nutzen. Unser Freund und Arbeitskollege Peter war ebenfalls begeistert von der Idee und buchte kurzentschlossen auch einen Flug. Nur...
Published by Cubemaster 23 March 2016, 14h49 (Photos:100)
11:00↑2500 m↓2500 m   T2  
1 Jun 15
Auf den Mulhacen mit langem Aufstieg
Der erste Teil dieser Wanderung ist identisch mit dieser Tour http://www.hikr.org/tour/post95056.html, sie diente auch der Routenfindung und Vorbereitung der Königstour auf den Mulhacen. Daher kopiere ich den ersten Abschnitt hier hinüber: Auf der Schotterstrasse oberhalb von Baile geht es einige Meter nach rechts, um auf dem...
Published by jaschwilli 10 July 2015, 13h12 (Photos:24 | Geodata:1)
5:00↑1200 m↓1200 m   T2  
27 May 15
Prado Llano 2578m, ein kleiner Gipfel in der Sierra Nevada
Ich war für einen Tanzkurs ein paar Tage in der Sierra Nevada, genauer in der kleinen Aussteigerkommune Baile en el Aire oberhalb des Ortes Pitres. Vor und nach dem Unterricht hatte ich mir noch kleine Wanderfenster eingebaut, die erste Wanderung diente der Wegerkundung für den Mulhacenaufstieg, da ich nicht den "Umweg" über...
Published by jaschwilli 9 June 2015, 19h51 (Photos:10 | Geodata:1)
3:15↑530 m↓530 m   T2  
17 May 15
Am Rio Trevelez
Eine schöne Wanderung auf alten Verbindungswegen zwischen den Dörfern am Rio Trevelez. Im Gegensatz zu den Pueblos del Poqueira lässt der gemeine Tourist die weiter östlich gelegenen Siedlungen links liegen, dabei lohnt ein Besuch derselben durchaus. Zunächst folgen wir der Beschilderung "Camino Ferreirola", die uns...
Published by Max 8 June 2015, 20h23 (Photos:30)
7:00↑1580 m↓1580 m   T3  
15 May 15
Pico del Tajo de los Machos (3088 m) und Cerillo Redondo (3056 m)
Um die Schneelage auf über 3000 m Höhe zu testen, haben wir uns für die Runde auf den Tajo de los Machos entschieden. Zunächst auf dem Waldweg vom Picknickplatz nach Norden bergauf, bis wir auf ziemlich genau 2000 m Höhe nach rechts in einen Pfad einbiegen. Die Stelle kennzeichnet ein Steinmann. Diesen merken wir uns gut, wir...
Published by Max 31 May 2015, 15h41 (Photos:37 | Geodata:1)