Weissmies - Nordgratgipfel 3722 m


Gipfel in 8 Tourenberichte, 18 Foto(s). Letzter Besuch :
16 Aug 18

Geo-Tags: CH-VS



Fotos (18)


Nach Publikationsdatum · Letzte Favoriten · Nach Popularität · Zuletzt kommentiert

Tourenberichte (8)



Oberwallis   ZS+ IV  
16 Aug 18
Alpinerunning Saastal Grat (Senggchuppa, Fletschhorn, Lagginhorn, Weissmies, Trifthorn) solo
Die Idee derLagginhorn-WeissmiesÜberschreitung, damals noch ohneFletschhorn, ist mir schon vor 2 Jahren im Kopf herumgeschwirrt und ich habe dann sogar einmal einen Versuch unternommen bin dann aber vom Lagginhorn wieder auf der Normalroute abgestiegen, da ich an dem Tag mental nicht in der Lage war in der Südgrat...
Publiziert von jakobme 20. August 2018 um 12:04 (Fotos:7 | Kommentare:7)
Oberwallis   ZS+ IV  
26 Jul 15
Überschreitung Weissmies (Nordgrat - Südgrat)
Seit unserer Tour über den Lagginhorn Südgrat vor zwei Jahren schwirrt mir die Idee des Weissmies Nordgrats im Kopf herum. Er ist zweifellos die spannendste Variante des Aufstiegs an diesem eher als "Anfänger-Berg" bekannten Gipfel und lockt mit fast 2 Kilometern anregender Kletterei und einem schönen Firngrat im obersten...
Publiziert von dominik 29. Juli 2015 um 08:18 (Fotos:26 | Kommentare:11)
Unterwallis   ZS+ IV  
26 Jul 15
WEISSMIES Nordgrat (4017m)
Nun stehe ich also doch auf das Weissmies. Noch muss sich mein Sprachgefühl an die Neutrum-Form gewöhnen. Gewöhnen musste ich mich auch wieder an die Höhe, war ich doch seit einigen Jahren nicht mehr über der 4000er-Grenze. Trotz langer 4000er-Abstinenz kannte ich mich gut genug um zu wissen, dass mich die Besteigung...
Publiziert von danueggel 2. August 2015 um 17:04 (Fotos:3)
Oberwallis   ZS+  
27 Aug 12
Weissmies Arrête Nord
Le Weissmies est plutôt connu comme 4000 à accès facile. Ca ce voit aux nombre de gens qui se rôdent sur son sommet lorsqu’il fait beau. Son arrête nord offre une voie rocheuse bien longue, après laquelle l’on est bien content de ne pas devoir prendre les mêmes difficultés à la descente. Nous sommes partis d’un...
Publiziert von petitNic 28. Januar 2013 um 22:57 (Fotos:15)
Oberwallis   WS II  
15 Jul 12
Traversata del Weissmies
Il giovedì si sale alla Almagellerhutte, il venerdì la cresta Dri Horlini, il sabato brutto tempo la mattina con esercizi alla corda e nodi e pomeriggio su neve e roccia, e domenica? Domenica si sale al Weissmies. Se la cresta di venerdì aveva rappresentato il culmine dell'istruzione tecnica, il Weissmies rappresenta per me...
Publiziert von lupo7 21. Juli 2012 um 17:23 (Fotos:9)
Oberwallis   WS II  
10 Jul 11
Weissmies (4017m) et Lagginhorn (4010m)
Mes 2ème et 3ème 4000m :-) 1er Jour: Saas Almagell - Almageller Hütte, 2h, dénivelé: +1100m Le premier jour, nous avons été transporté en voiture un peu plus haut que Saas Almagell pour rejoindre le chemin pédestre. C'est un joli chemin pédestre à travers les gorges (ponts suspendus) et l'alpe d'Almagell. Nous...
Publiziert von runmountains 13. August 2011 um 22:00 (Fotos:24)
Mittelwallis   ZS+ IV  
5 Sep 10
Weissmies 4017m via °Nordgrat°
04.September 2010: Anfahrt: Ins Wallis, Visp --> Saas Grund --> Hohsaas-Bahnen (Karte) Hütten Aufstieg: Mit den Hohsaas-Gondelbahnen gemütlich zur Bergstation Hohsaas hoch gegondelt, nun in 2min schweiss treibend zum Berggasthaus Hohsaas (Karte). Wir sind heute noch bis zum Lagginjoch 3499m (Karte / Bild)...
Publiziert von Alpinist 13. September 2010 um 19:36 (Fotos:42 | Kommentare:2 | Geodaten:1)
Mittelwallis   ZS+ IV  
22 Aug 00
Weissmies N-Grat
Grosse und lange Überschreitungstour am Weissmies!   Weissmies – wer diesen Namen hört, denkt an den 4000er für jedermann. Die Routen von der Weissmies-Hütte und der Almageller-Hütte Gletschertouren ohne besondere Schwierigkeiten. Ein Aufstieg, der sich zu den ganz grossen der Alpen zählen kann, ist der Nordgrat...
Publiziert von Delta 10. Juli 2007 um 10:23