Hochschergen 1396 m


Gipfel in 5 Tourenberichte, 17 Foto(s). Letzter Besuch :
20 Aug 17

Geo-Tags: D


Fotos (17)


Nach Publikationsdatum · Letzte Favoriten · Nach Popularität · Zuletzt kommentiert

Tourenberichte (5)



Ammergauer Alpen   T2  
20 Aug 17
Hochschergen
Der Aufstieg zum Hochschergen eignet sich bestens zur Meditation, denn der auf Forstwegen zurückzulegende Anteil ist beachtlich. Am Ausgangspunkt, knapp einen Kilometer vor Unternogg, stehen einige Autos, auch dieser Hügel ist kein Geheimtipp mehr. An dem gegenüber liegenden Gehöft vorbei spazieren wir Richtung Südwesten, wir...
Publiziert von Max 26. August 2017 um 18:37 (Fotos:38)
Ammergauer Alpen   T2  
4 Mär 17
Der Hochschergen geht immer
Der Hochschergen geht bei fast jedem Wetter. So auch an diesem Wochenende, an dem der Föhn andere Touren vereitelt und ich selbst auch gar keine Lust auf große Berge habe. Schneeschuhe braucht es für diesen Berg derzeit keine mehr. Lediglich am Gipfel gabs noch Restschnee. Es wird halt schon Frühling. Als GPS-Tracks...
Publiziert von ZvB 11. März 2017 um 19:22 (Fotos:11 | Geodaten:2)
Ammergauer Alpen   T2 WT3  
13 Mär 15
Hochschergen - Wachsbichel - Rosengarten Gipfelchensammeln im Unterammergauer Forst
Vom Teufelstättkopf zweigt nach Norden ein Kamm ab, der sich mehrfach teilt und ein ausdehntes Berggebiet bildet. Die Waldkuppen dort wie der Rosengarten und der Hochschergen sind jedoch touristisch unbedeutend. Das sind die einzigen Worte der AVF über die ganzen kleinen Hügel westlich von Unterammergau verliert. Aber da keine...
Publiziert von Andy84 31. März 2015 um 11:40 (Fotos:30 | Kommentare:4 | Geodaten:1)
Ammergauer Alpen   T2  
27 Aug 14
Hochschergen im Dauerregen
Ein richtig schöner Regenberg in den Ammergauer Alpen ist der Hochschergen. Von Unternogg wandert man auf Forststraßen bis kurz vor eine Wendeplatte. Von dort gehts kurz auf einem einfachen Wanderweg zum Gipfel mit einer schönen Wiese.
Publiziert von AIi 28. August 2014 um 21:24 (Fotos:1)
Ammergauer Alpen   T2  
8 Sep 12
Hochschergen und zwei Kapellen im Unterammergauer Forst
Nachdem ich am Vortag neue Wanderschuhe erworben hatte, war die Idee, diese mit einer einfachen, nicht zu langen Tour in möglichst abwechslungsreichem Gelände einzulaufen. Eine gekieste Forststraße, die direkt gegenüber eines längeren Parkstreifens ca. 500 Meter östlich von Unternogg beginnt, bildet den Anfang des...
Publiziert von Curi 12. September 2012 um 18:40 (Fotos:31 | Geodaten:1)