Aug 3
Glarus   T4- L  
3 Aug 18
Inner Fürberg (2627 m) - bike & hike from Klöntal
Inner Fürberg (aka Gross Fürberg) is a peak which is rather easy to hike to, but it still offers a great view to the glacier and the highest peaks in the Glärnisch massif. I started off at 7:15 in the morning from Plätz, bringing my mountain bike along. The forest road to Chäseren is quite steep in many places, so I mostly...
Publiziert von Roald 3. August 2018 um 22:10 (Fotos:29 | Geodaten:2)
Jul 28
Glarus   T5 WS+ II L  
28 Jul 16
Inner (2627 m) und Usser Fürberg (2605 m) - Bike & Hike ab Plätz
Die Wettervorhersage sah sonniges Wetter voraus, liess jedoch offen, ob es im östlichen Alpengebiet nicht doch noch regnen würde. Das ermöglichte nur Touren, die bei schlechter werdenden Verhältnissen praktisch überall abgebrochen werden können. Ich entschied mich, die Fürberge oberhalb der Glärnischhütte zu...
Publiziert von PStraub 28. Juli 2016 um 18:24 (Fotos:14 | Kommentare:2 | Geodaten:1)
Aug 7
Glarus   T6 WS II L  
7 Aug 14
Vrenelisgärtli 2904m (Guppengrat)
Vrenelisgärtli via Guppengrat Nachdem ich bereits am 28. Juni 2008 sowie 4 Jahre später am 8. September 2012 das Vrenelisgärtli 2904m via Guppengrat besteigen durfte, wollte ich diese fantastische Tour mit Schusli zum 3. Mal innert 6 Jahren umsetzen. Dank der Unterteilung in 2 Etappen - am Vorabend regnerischer Aufstieg...
Publiziert von Bombo 31. August 2014 um 18:48 (Fotos:16 | Geodaten:3)
Aug 4
Glarus   T4 L II L  
4 Aug 12
Vrenelisgärtli
Endlich gings wieder mal in die Berge, heute sogar für meine erste Hochtour. Vielen Dank an meine Begleitung fürs Mitnehmen und Zeigen! Tour Wir starteten beim Parkplatz Plätz um 04:30 mit dem Bike ins Rossmatter Tal. Die steilen Stücke wurde gestossen, der Rest locker gefahren. Bei Wärben haben wir dann die Bikes...
Publiziert von sirius 5. August 2012 um 22:27 (Fotos:16 | Geodaten:1)
Aug 25
Glarus   T5 II L  
25 Aug 11
Usser & Inner Fürberg (2605m & 2627m) - Bike&Hike
Vom Panorama auf dem Näbelchäppler diesen Dienstag war ich dermassen begeistert, dass ich so rasch wie möglich in den Glärnisch zurückkehren wollte. Und die einsamen Fürberge bieten mir heute erneut wundervolle Blicke in die Welt aus Fels und Eis. Plätz - Glärnischhütte (2:45, T3) Die lange Strecke Rossmatter Tal...
Publiziert von Bergamotte 27. August 2011 um 01:00 (Fotos:22)