Chüpfenflue 2658 m 8718 ft.


Peak in 5 hike reports, 26 photo(s). Last visited :
26 Jul 15

Geo-Tags: CH-GR


Photos (26)


By Publication date · Last favs · By Popularity · Last Comment

Reports (5)



Davos   T6 I  
26 Jul 15
2 einsame und ein Autobahngipfel über Davos
Nach längerer Zeit war ich mal wieder mit meinem Papa unterwegs. Und endlich war mal ein Tag ohne Gewittergefahr angesagt, was das Ganze etwas entspannter gestalten würde. Über Davos, man mag es kaum glauben, gibt es tatsächlich auch eher selten bestiegene Gipfel. Und dazu auch noch direkt über dem Skigebiet Parsenn....
Published by berglerFL 27 July 2015, 21h31 (Photos:59)
Davos   T4+  
6 Jul 15
Ganz schön haltlos die Chüpfenflue
Bis letzte Woche hatte ich diese Tour gar nicht so auf dem Schirm. Beim Durchblättern im SAC Alpinwanderführer Graubünden Nord fällt sie mir ins Auge. Naja, warum nicht. Aber entgegen dem Führer wil ich die Tour by-fair-means machen, also ohne die Parsennbahn zu nutzen. Auch auf den Abstieg nach Arosa verzichte ich und quere...
Published by Bjoern 6 July 2015, 21h23 (Photos:7)
Schanfigg   T4+  
15 Aug 12
Chüpfenflue
Zwischen Davos und Arosa gibts jede Menge attraktiver, vernachlässigter Gipfel. Dabei kann man die Bahninfrastruktur auf der Davoser Seite nutzen, um dann ganz ruhig gegen das Schanfigg abzusteigen. Die hier beschriebene Tour glänzt durch unterschiedlichste Geländekammern, spannende Passagen am Gipfelkopf und Tritt und dem...
Published by Alpin_Rise 26 August 2012, 15h37 (Photos:16)
Davos   T3+  
21 Jul 10
Chüpfenflue 2658m
Morgens mit der ersten Bahn aufs Weissfluhjoch, das Bergvelo im Gepäck. Ueber den Felsenweg zum Strelapass und weiter bis zum Strela-Seelein. Dort lasse ich das Bike stehen und gehe zu Fuss zur Latschüelfurgga. Auf dem offensichtlichen Grat folgen wir den roten Markierungen in den Kalkschutt, aus dem die Chüpfe...
Published by pizflora 21 July 2010, 19h47 (Photos:1)
Davos   T5 WT4  
27 Nov 09
Vom Chörbsch Horn (2651m) zum Schiahorn (2709m)
Mein primäres Ziel war das Chörbsch Horn. Je nach Lust und Wetter wollte ich die Tour dann spontan mit sekundären Zielen erweitern. Das Wetter hielt sich bis in den späten Nachmittag tadellos, die Lust liess auch keine Wünsche offen. So bin ich denn mit dem Tagewerk mehr als zufrieden. Davos -...
Published by Omega3 28 November 2009, 00h43 (Photos:22 | Geodata:1)