Hikr » Mountain running » Hikes » Valsertal [x]

Mountain running » Reports (12)


RSS Last added · By post date · By hike date · Last Comment
Jul 29
Valsertal   T3  
29 Jul 17
Valser Classico: Drei-Seen-Lauf
Jetzt, wo sich abzeichnet, dass das hirnrissige Wolkenkratzerprojekt La femme de Valsdank den Anwälten der Coca Cola HBC AG (denen die Valser Mineralquellen AG gehört und damit die Hälfte der St.-Peters-Quelle) Makulatur bleibt (manchmal muss wohl doch der Teufel mit dem Beelzebub ausgetrieben werden), zieht es mich in diesem...
Published by fuemm63 29 July 2017, 21h55 (Photos:40 | Comments:2 | Geodata:2)
Oct 9
Valsertal   T4  
8 Oct 12
Dachberg mit Gripen und Gemsen
Tour im herbstlichen Valsertal, meiner Berglaufdestination Nr. 1. Kombination: Wanderung mit meiner Frau trudifuemm und Tochter vom Peiler Rank bis Zerfreila. Ab dort Berglauf über den Staudamm auf den Dachberg hinauf. Begleichung einer offenen Rechnung aus dem Sommer 2011: In der Trümmerlandschaft des Skigebiets "Vals 3000" im...
Published by fuemm63 9 October 2012, 12h42 (Photos:72 | Comments:4 | Geodata:2)
Jul 26
Valsertal   T3 I  
26 Jul 11
Bleschaturra: Berglauf mit Kraxel-Exkurs
Vom Wissgrätli (2866 m) aus sind sie mir letzten und vorletzten Sommer ins Auge gestochen: die Bleschaturra - die weissen Türme. Es handelt sich um einen brüchigen Grat, der vom Wissgrätli aus wie eine Flosse mit zwei Gipfeln (2733 m und 2655 m) in Richtung Norden ausläuft und zwischen Finsterbach und Guraletschsee thront....
Published by fuemm63 26 July 2011, 21h11 (Photos:24 | Geodata:1)
Jul 16
Valsertal   T3+ I  
16 Jul 11
Traversierung Hennasädel
Ein weiterer Gipfel im Rhombus zwischen Vals-Valé, Peiltal, Zevreilasee und Fanellhorn: der Hennasädel (2668 m). Der coupierte Gipfel, den man als eine Art Vorgipfel zum Guraletschhorn ansehen könnte, hat bisher in einem hikr-Bericht von pizflora Erwähnung gefunden.Hennasädelbedeutet walserisch „Hühnerstange“....
Published by fuemm63 16 July 2011, 23h20 (Photos:24 | Geodata:1)
Jul 14
Valsertal   T2  
14 Jul 11
Valser Aqua-Running – s'isch guat...
Nach den Unwettern von gestern hat sich das Wetter fast ausgeregnet. Meine Frunthorn-Tour kann ich begraben. Trotzdem fahre ich mit dem Postauto ins Zervreila hoch und schaue, was sich auf dem Hang zwischen Zervreila und der Bergstation Gadastatt oder in der Valserrheinschlucht machen lässt. Route Start bei der...
Published by fuemm63 14 July 2011, 19h24 (Photos:20 | Geodata:1)
Jul 10
Valsertal   T3+ I  
10 Jul 11
Ampervreilhorn-Gipfellauf
Für das Ampervreilhorn finden sich auf hikr.org noch keine Tourberichte. Der Schneeschuh-Bericht von rihu nennt irrtümlich das Ampervreilhorn, meint aber das Wissgrätli. Berglauf von Vals-Valé aufs Ampervreilhorn. Route - Teil I: Ziemlich steiler und saftiger Aufstieg auf rotweissem Bergwanderweg vom Wegkreuz in Vals-Valé...
Published by fuemm63 10 July 2011, 20h59 (Photos:24 | Geodata:1)
Jul 25
Valsertal   T3+ I  
20 Jul 10
Fanellhorn-Gipfellauf
Berglauf von Zerfreila (Kapelle, 1985m) auf das Fanellhorn (3124m). Die Strecke verläuft bis zum Fanellgrätli (2712m) auf einem rotweiss markierten Bergwanderweg, vom Grätli bis aufs Fanellhorn auf einem blauweiss markierten Alpinwanderweg. Die Tour beginnt bei der GedenkkapelleZerfreila(P. 1985), die man mit dem Auto oder...
Published by fuemm63 25 July 2010, 11h52 (Photos:22 | Geodata:1)
Valsertal   T3  
19 Jul 10
Faltschonhorn mit off-trail-Abstieg
Berglauf von der Leisalp (2051m) auf das Faltschonhorn (3022m). Die Strecke verläuft bis zur Fuorcla da Patnaul (2773m) und weiter bis auf den Gipfel des Faltschonhorns auf einem rotweiss markierten Bergwanderweg. Abstieg (T3+) direttissima und off trail durch das Patnaultälli und das Tällitobel bis Gadastatt (1817m). Mit...
Published by fuemm63 25 July 2010, 01h15 (Photos:36 | Geodata:1)
Jul 24
Valsertal   T3  
17 Jul 10
Hora-Gipfellauf
Mitsursass58will ich den Hausgipfel von Vals, dasHora, vom Dorfteil Valé aus erlaufen. Das Horn thront als mittlerer von drei gut sichtbaren Felszähnen über Vals-Platz. Obwohl der Gipfel auch fast zärtlichHöreligenannt wird, haben immer wieder Rüfen und Lawinen das Dorf bedroht. Davon zeugen die vielen sichtbaren...
Published by fuemm63 24 July 2010, 22h00 (Photos:44 | Geodata:1)
Valsertal   T3+  
14 Jul 10
Furggelti-Lauf
Berglauf von der Kapelle Zerfreila (1985m) zur Läntahütte SAC (2090m), über das Furggelti (2712m) und retour zum Ausgangspunkt. Die Strecke verläuft durchgehend auf rotweiss markierten Bergwanderwegen und ums Zerfreilahorn, das Wahrzeichen von Vals (siehe Valserwasser), herum. Die Tour hat (wie ich erst postum merke) schon...
Published by fuemm63 24 July 2010, 21h13 (Photos:50)
Valsertal   T3+  
12 Jul 10
Wissgrätli off trail run
Lauf von der Kapelle Zerfreila (1985m) auf das Wissgrätli (2866m), einem beliebten Skitourengipfel im Valsertal. Die Strecke verläuft unter 2200 m ü.M. auf dem rotweiss markierten Bergwanderweg zum Guraletschsee (2409m), darüber off trail durch die Hänge. Die Tour beginnt bei der GedenkkapelleZerfreila(P. 1985), die man...
Published by fuemm63 24 July 2010, 20h12 (Photos:24 | Geodata:1)
Valsertal   T2  
11 Jul 10
Valserberg-Passlauf
Leichter, rund zweistündiger Berglauf (T2+) von Inder Peil (1667m) auf den Valserberg (2504m) – der eigentlich kein Berg, sondern ein Pass ist – und auf demselben Weg zurück. Die Strecke verläuft auf einem alten Saumpfad der Valser, der neuerdings auch Teil des WeitwanderwegsWalserweg Graubünden(SchweizMobil...
Published by fuemm63 24 July 2010, 19h43 (Photos:19 | Geodata:1)