Bergphilosoph(i)en



Eine Nachricht hinzufügen

Forum


Über den Sinn des Wanderns
"Die philosophischste aller Fragen: Wie geht’s? Die abgründigste aller Antworten: Geht so." Dieser Artikel schlägt einen Bogen von den gehenden Philosophen der Antike zum modernen Trendsport Trekking. [https://www.welt.de/kultur/article165269916/Das-steckt-hinter-dem-globalen-Hype-ums-Wandern.html]
19 Antwort(en) · Antworten Publiziert von iuturna 31 Jul 17 12:12 (Letzte Antwort: 19 Aug 17 11:21)
Genau das...
...ist es, was ich suche. Ich bin neu auf hikr, bin einfach gerne draussen und bekomme hier viele Anregungen. Die technischen Details sprechen mich aber nicht so an, auch, weil ich davon keine Ahnung habe. Mir geht aber immer viel durch den Kopf, wenn ich draussen bin. Ich poste gern Fotos, aber oft kann ich mich besser an Momente erinnern, die ich...
4 Antwort(en) · Antworten Publiziert von iuturna 08 Jan 17 16:59 (Letzte Antwort: 08 Jan 17 21:11)
Steine als Lebewesen
Mit diesem Thema möchte ich die neue community vorstellen und zum entspannten "philosophieren" einladen. Seit ich den grandiosen Bericht von mong gelesen habe [http://www.hikr.org/tour/post59301.html hier], sehe ich Steine mit anderen Augen und versuche sie zu hören ;-) Steine als Lebewesen, eine ungewohnte, aber für mich durchaus...
6 Antwort(en) · Antworten Publiziert von georgb 30 Sep 16 08:04 (Letzte Antwort: 06 Okt 16 21:01)
Alle Nachrichten sehen (3)

Journal (81)

Zuletzt hinzugefügt · Nach Publikation Datum · Nach Tour Datum

Bellinzonese    
7 Mai 07
Unterwegs auf die Greina (letzter Teil)
"Die Realität ist demokratisch." Ich weiss nicht mehr, wer das gesagt hat, aber dieser Spruch hat damals bei mir wie ein Blitz eingeschlagen. Na ja, okay, das mit dem Blitz ist übertrieben, aber ihr wisst schon, was ich meine, oder? Wenn zehntausend Leute behaupten, die Greina sei mystisch, dann braucht es Mut, um...
Publiziert von mong 11. August 2018 um 00:24 (Fotos:76)
Bellinzonese    
7 Mai 07
Unterwegs auf die Greina (Teil 2)
Die Vergangenheit ist vergangen, darum existiert sie nicht mehr. Die Zukunft kommt erst noch, darum existiert sie noch nicht. Die Gegenwart ist immer in Bewegung, und zwar aus der Vergangenheit in die Zukunft. Aber weil weder die Vergangenheit noch die Zukunft existieren, gibt es auch die Gegenwart nicht. Warum nicht?...
Publiziert von mong 2. August 2018 um 03:40 (Fotos:15 | Kommentare:2)
Bellinzonese   T6  
9 Okt 06
Bocchetta Gana Rossa (Teil 12)
Wie schon gesagt. An die Bocchetta Gana Rossa kann ich mich persönlich nicht mehr erinnern. Aber die Fotos beweisen, dass ich dort hinauf gestiegen bin. Ähh...? Stimmt das, was ich soeben gesagt habe? Können Fotos irgendetwas beweisen? Ich weiss nicht so recht. Wenn Fotos mehr beweisen können als die...
Publiziert von mong 7. Juli 2018 um 02:33 (Fotos:10 | Kommentare:2)
Bellinzonese   T6  
9 Okt 06
Bocchetta Gana Rossa (Teil 9)
Die Hindus behaupten, es gebe 4 Bewusstseinszustände. 1. Wachzustand 2. Schlaf 3. Tiefschlaf 4. Samadhi Ich persönlich bin damit einverstanden. Aber es muss jeder selber wissen, was er glaubt. ;-) Wegbeschreibung: Acquacalda ➙ Pian Segno ➙Brönich ➙Gana Rossa ➙Bocchetta Gana Rossa ➙Lago di...
Publiziert von mong 24. Juni 2018 um 06:40 (Fotos:7 | Kommentare:5)
Bellinzonese   T6  
9 Okt 06
Bocchetta Gana Rossa (Teil 6)
Sssssssss.......rrrrrr.......shshshshshssh......hhhhhhhhh.......lllllllllll........mmmmm......nnnnnn................................................................rrrrrrrrrrrhhrhrhrhrrh......kh..........uffffff.................... In meinem Kopf ist ein kosmischer Bienenschwarm.....mit Milliarden von Bienen.....................
Publiziert von mong 23. Juni 2018 um 05:42 (Fotos:16)
Alle Berichte dieser Community(81)


Galerie (1)

Zuletzt hinzugefügt · Nach Publikationsdatum · Nach Popularität · Letzte Favoriten · Zuletzt kommentiert



An dieser Stelle möchte ich alle "Bergphilosophen" einladen, ihre Gedanken und Gefühle zum Bergsteigen einzubringen. Alles, was über das rein technische und sachliche hinausgeht, hat hier seinen Platz. Wie jemand einen Berg, die Natur oder sich selbst dabei wahrnimmt, was er empfindet und denkt, kann hier veröffentlicht werden. Auch ein Bericht mit philosophisch-spirituellen Betrachtungen, wie z.B. das legendäre Lied der Steine hier.
Natürlich erhebe ich hier keine wissenschaftlichen Ansprüche und es darf auch gerne mit einem Augenzwinkern "philosophiert" werden.
[Bearbeiten]