Hikr » Matthias Pilz» Furkapass

Matthias Pilz » Furkapass (5)


RSS By post date · By hike date · Last Comment
Aug 31
Uri   PD+ 6a  
31 Aug 15
Galenstock über die Galengratverschneidung
Eigentlich war bereits die Heimreise angetreten, der gute Wetterbericht ließ uns aber noch eine Abschlusstour unternehmen. Ziel war die schon lange geplante Galengratverschneidung mit dem anschließenden Weiterweg auf den Galenstock. Die Galengratverschneidung ist mittlerweile zum Klassiker geworden, vermutlich auch wegen der...
Published by Matthias Pilz 12 September 2015, 19h33 (Photos:11)
Aug 7
Uri   6a+  
7 Aug 15
Klettertour Hanimoon
Der Hanibal ist wirklich ein Geschenk für uns Kletterer, die unglaublich schönen Routen suchen in dem Gebiet ihresgleichen! Zudem ist der Zustieg nicht allzu lange und die Aussicht wunderschön. Die Route Hanimoon hat sich innerhalb kürzester Zeit zu einer der beliebtesten Routen entwickelt, das liegt an der sehr konstanten...
Published by Matthias Pilz 11 September 2015, 17h36 (Photos:6)
Aug 11
Uri   5c  
11 Aug 11
Gr. Bielenhorn SE-Grat
Nachdem das Wetter endlich stabiler wurde, wollten wir noch einen klassischen Grat klettern. Der SE-Grat bietet sehr schöne Gratkletterei, ist gut abgesichert und man hat schöne Tiefblicke auf den Gletscher. Da die Tour nicht bis zum Gipfel führt und der obere Teil nicht abgesichert ist, muss man trotzdem Keile und Friends...
Published by Matthias Pilz 17 October 2011, 17h09 (Photos:11 | Comments:1 | Geodata:1)
Aug 10
Uri   6a  
10 Aug 11
Conquest of Paradise
In der Nacht hat es geschneit, das Wetter schien aber perfekt zu werden. Deshalb starteten wir schon früh Richtung Hanibal. Unser Ziel war die Tour "Conquest of Paradise" - sie ist eine der schönsten Touren im ganzen Gebiet. Der Zustieg führt über einen apperen, geröllbedeckten Gletscher. Beim Einstieg war es schon sonnig,...
Published by Matthias Pilz 17 October 2011, 17h08 (Photos:18 | Geodata:2)
Aug 8
Uri   5c  
8 Aug 11
Klettergarten Wandfußplatten am Großen Furkahorn
Kurzfristig ist das Wetter wieder etwas besser, deshalb wollen wir die Tour "Jedem Tierchen sein Pläsierchen" im Sektor Kristall an den Wandfußplatten klettern. Schon während des Zustiegs hat es wieder einmal geschneit. Die Tour folgt am Beginn einer schönen Kante, danach kommt eine Querung und eine kurze Verschneidung. Diese...
Published by Matthias Pilz 17 October 2011, 17h07 (Photos:11 | Geodata:1)