Monte Forato / Prestreljenik


Published by orome , 27 February 2015, 09h56.

Region: World » Italy » Friuli Venezia Giulia
Date of the hike:10 January 2015
Ski grading: D+
Waypoints:
Geo-Tags: SLO   I 
Height gain: 1400 m 4592 ft.
Height loss: 1400 m 4592 ft.

Und schon wieder Sella Nevea. Abwechslungsreich wars in den Juliern dieses Jahr scheinbar noch nicht, aber ohne Schnee bleiben nicht viele Möglichkeiten. Nach dem Besuch des Fensters sollte es diesmal der gleichnamige Gipfel werden. 

Der Aufstieg wie gehabt über den Kriegssteig, doch schon etwas besser eingeschneit als im Dezember. Dafür ist auch Mitte Januar gegenüber auf der Pecolalm immer noch nichts weiss. Aber auf der Schattenseite haben wir Schnee, also gehts durch die Karstflächen in Richtung Sella Prevala. Hier erwartet uns die Sonne und mit immer schöner werdender Aussicht steigen wir zur Bergstation des alten Lifts auf. 

Von dort gehts mit den Ski am Rucksack weiter immer entlang dem Sommerweg. An einer kurzen felsigen Stufe schauen ein paar Drahtseile heraus, und danach ist auch bald der Gipfel erreicht. Und leider schon wieder keine Aussicht aufs Meer, es ziehen langsam Wolken auf. Also machen wir uns nach einer längeren Pause im Windschatten an die Abfahrt durch die Südostflanke. Die Schneelage könnte natürlich besser sein, die felsigen Bänder unterbrechen immer wieder den Fahrgenuss, der jedoch bei knüppelhartem Schnee sowieso eher eingeschränkt ist. 

Nach etwas Queren und dem richtigen Durchschlupf sind wir auch schon wieder im (alten) Skigebiet und dann auch recht schnell beim Bier-Kaffee auf der Gilbertihütte. 

Der Forato ist ein sehr gut erreichbarer und wirklich schöner Aussichtspunkt. Der Gipfelaufstieg ist besser zu Fuss und mit Steigeisen fühlt man sich wohl sicherer. Sind die Felsstufen nicht eingeschneit schauen Drahtseile heraus. Die Abfahrt vom Gipfel ist ausgesetzt aber nicht zu schwer, wahrscheinlich 40° und nur kurz mehr. Stürzen darf man aber nicht, man befindet sich in felsdurchsetztem Gelände. 

Die Lifte auf der slowenischen Seite laufen schon länger nicht mehr, wer abkürzen will muss also auch von Italien aus starten. Bis in die Sella Prevala geht der Lift. 

Hike partners: orome


Gallery


Slideshow Open in a new window · Open in this window

AD-
21 Dec 14
Kanin-Fenster · orome
D+
TD-
15 Mar 17
Modeon di Montasio · orome
PD
11 Feb 15
Forca dei Disteis · orome
TD-

Post a comment»