Biet


Published by TomClancy , 19 July 2015, 17h16.

Region: World » Switzerland » Schwyz
Date of the hike:13 January 2015
Ski grading: PD
Waypoints:
Geo-Tags: CH-SZ   Westliche Sihltaler Alpen   Nördliche Muotataler Alpen 
Time: 5:00
Height gain: 930 m 3050 ft.
Height loss: 930 m 3050 ft.
Access to start point:Mit Bahn und Bus zur Station cff logo Weglosen

Wegen widrigen Wetter- und Lawinenverhältnissen bin ich letztes Jahr auf dem Weg zum Biet umgekehrt. Da war also noch eine alte Rechnung offen. Bereits auf der Anreise mit Zug und Bus stelle ich mit Freuden fest, dass die Verhältnisse heute günstiger sind. Der Schnee ist zwar sehr knapp, aber das Wetter stimmt!

So schnalle ich in der Kälte die Skis an und mache mich auf der Skipiste und dem Forstweg auf Richtung Druesberghütte. Bei Ober Grueb verlasse ich die Strasse und folge der Spur über das Wiesland. Natürlich kehre ich in der Druesberghütte ein und genehmige mir ein schnelles Kafi. Anschliessend such ich mir im spärlichen Schnee eine skischonende Route vorbei an der Lehhütte und der Alp Hinterofen Richtung Hinter Wannenhöchi. Ab hier gibt es momentan nur noch eine schmale Spur, die auf das weite Gipfelplateau führt. Immerhin reicht der Schnee, um ohne Tragstrecke nach oben zu kommen. Der Schneemangel mindert aber das Erlebnis keineswegs. Ein tolles Panorama eröffnet sich einem, wenn man auf dem Gipfel ankommt. Da ist einerseits der Blick ins Flachland mit den verschiedenen Seen, dann schweift das Auge über zahlreiche Voralpengipfel und schliesslich sind auch noch ganz prominente Gipfel zu erkennen, die des Alpinisten Herz höher schlagen lassen. Einmal mehr geniesse ich das Privileg, auch mal unter der Woche unterwegs sein zu können. Am Wochenende wird hier wohl ein rechter Rummel sein und ich bin seit der Druesberghütte ganz alleine unterwegs!

Nach einer längeren Genusspause mache ich mich auf die Abfahrt. Vor der Hinteren Wannenhöchi ziehe ich die Skis kurz aus, um einige Höhenmeter mit ungenügenden Schneeverhältnissen zu überwinden. Der Rest der Abfahrt bis ins Tal ist dann wieder genügend eingeschneit, so dass ich bis zur Postautohaltestelle fahren kann. Mit einem kühlen Bier lasse ich den schönen Tag Revue passieren, bevor ich mich auf den Heimweg mache.

Hike partners: TomClancy


Minimap
0Km
Click to draw, click on the last point to end drawing

Gallery


Slideshow Open in a new window · Open in this window


Post a comment»