COVID-19: Current situation

Deininger Weiher


Published by Max Pro , 29 October 2014, 18h12.

Region: World » Germany » Alpenvorland
Date of the hike:26 October 2014
Hiking grading: T1 - Valley hike
Mountain-bike grading: F - Easy
Waypoints:
Geo-Tags: D 
Height gain: 320 m 1050 ft.
Height loss: 320 m 1050 ft.
Route:50 km
Access to start point:Von der Innenstadt Richtung Perlacher Forst (Radwegweiser)
Maps:RadlRing München

Auf Schnee haben wir noch keine Lust, vielleicht wäre ja wieder mal eine Radtour ganz nett. Der Deininger Weiher fand sogar schon als Wanderung Erwähnung im hikr. Die Radtour aus der Stadt zum kleinen Seelein führt über namhafte Metropolen wie Wörnbrunn, Laufzorn, Ödenpullach, Großdingharting.

Von der City geht's über den Perlacher Forst, mit Abstecher zum ebenfalls bereits berühmten Perlacher Muggl, weiter in den Grünwalder Forst, vorbei an der Keltenschanze in Deisenhofen ins Gleißental zum Deininger 'Weiher. Die Beschilderung ist ausreichend, die Karte vom RadlRing hilft gerne weiter.

Dem Straßenverkehr kann man gut ausweichen, man trifft hier eh mehr Radler als Autofahrer. Im Gleißental ist es arg feucht, die wurzeligen Wege bieten eine willkommene Challenge im Vergleich zu den schnurgeraden Forstwegen.

Die Rundtour um den Weiher genießt man an Tagen wie diesen mit einigen anderen, vielleicht ist dies auch dem Upgrade der Gastronomie am Wasser geschuldet. Das war nicht immer so, mittlerweile kann man dort aber ganz gut rasten. Wie bereits erwähnt, einsam wird man auch dort selten sein.

Wer's ein bisschen bequemer will, nutzt die Unterstützung der S-Bahn und kürzt die ganze Übung ab, siehe hier. Aber dann verpasst man natürlich das ein oder andere Wirtshaus.


Hike partners: Max


Gallery


Open in a new window · Open in this window


Post a comment»