Durch goldige Lärchenwälder im Hinteren Schnalstal


Published by AndiSG , 5 November 2013, 21h04.

Region: World » Italy » Trentino-South Tirol
Date of the hike:25 October 2013
Hiking grading: T2 - Mountain hike
Waypoints:
Geo-Tags: I 
Time: 4:00
Height gain: 100 m 328 ft.
Height loss: 400 m 1312 ft.
Access to start point:Mit dem Bus ab Naturns bis Kurzras
Access to end point:Ab Vernagt mit dem Bus Richtung Naturns

Wir machen uns auf mit dem Bus aus dem Vinschgau bis ans Ende des Schnalstals. Der Weg lohnt sich, so sehen wir schon bei der Hinfahrt goldene Lärchenwälder.

Die ersten Skifahrer fahren mit der Bahn hoch und wir machen uns bereit für unsere Wanderung. Etwa nach einem Kilometer verlassen wir die Strasse und gehen auf einem Wiesenweg dem Lärchenwald entgegen. Es ist alles ziemlich nass da dort noch vor kurzem Schnee lag. Aber die goldgelben Lärchen entschädigen uns dafür.

Wir folgen dem Weg, der im ständigen Auf und Ab bis zum Finailhof führt. Zwischendurch machen wir eine Mittagspause. Nach dem Finailhof geht der gut ausgebaute Weg immer wieder hinauf und hinunter bis wir schliesslich oberhalb von Tisenhof auf eine Asphaltstrasse mündet. Beim Tisenhof, der nur gerade etwa 2 Tische an der Sonne aufgestellt hat, machen wir eine Pause und geniessen die Aussicht auf den Stausee von Vernagt.

Nun ist es nur noch ein kurzes Stück hinunter ins Dorf Vernagt, wo wir den Bus zurück nach Naturns besteigen.

Hike partners: AndiSG


Gallery


Slideshow Open in a new window · Open in this window


Post a comment»