COVID-19: Current situation

Allalinhorn 4027m


Published by Razerback , 14 July 2013, 17h08.

Region: World » Switzerland » Valais » Mittelwallis
Date of the hike:12 July 2013
Mountaineering grading: F
Waypoints:
Geo-Tags: CH-VS 
Height gain: 575 m 1886 ft.
Height loss: 575 m 1886 ft.
Access to start point:Saas Fee per Auto oder Zug und Postauto
Access to end point:dito
Accommodation:Diverse.

Das Allalinhorn, wurde es doch schon etliche male von vielen beschrieben.
Selber bin ich schon ein paar mal oben gestanden, jedoch hat dieser Berg für mich immer wieder seinen Reiz. Die Aussicht allein ist es schon wert  ihn zu besteigen.
Für viele wird er als einstieg zu Welt der 4000er benutzt.
Das Wetter war heute einfach Traumhaft, nur in der Pooebene war es dunstig. Wer interessiert's.
Liegen doch viele grosse in der Nachbarschaft die es zu bestaunen gibt und darauf warten bestiegen zu werden.
Sei es Rimpfischhorn, Strahlhorn, nicht zu sprechen vom Rest der Mischabelkette usw.
Es waren natürlich etliche die das gleiche vor hatten wie wir, jedoch verteilte sich dies schnell.
Wir fuhren am morgen mit der ersten Bahn hoch nach Felskinn und dann via Metroalpin auf's Mittelallin.
Dieses Wochenende wechselt der Fahrpaln. Dann kann man eine Std, früher hinauf, das heisst um 07.30 was sicher bei dieser wärme empfehlenswert ist.
Sichtbare Spalten waren nur eine wirklich ersichtlich, da es doch noch beträchtlich Schnee hat.
Aufstieg über's Feejoch dann grad hinauf Richtung Grat und Gipfelkreuz.
Abstieg über die normalroute.

Fazit: Auch wenn das Allalinhorn ein einfacher viel begangener 4000er ist empfinde ich ihn als sehr schön.

Tour mit    Jo-anne
 


Hike partners: Razerback, Nasrin


Minimap
0Km
Click to draw, click on the last point to end drawing

Gallery


Open in a new window · Open in this window

PD
PD
26 Sep 10
Allalinhorn 4027m · Zocky
F
11 Sep 17
Hochtour Allalinhorn · El Chasqui
F
16 Aug 14
Allalin · lso
F
23 Jun 13
Genuss pur am Allalinhorn! · MaeNi

Post a comment»