COVID-19: Current situation

Im Hügelland rund um Taufkirchen (Vils)


Published by Gemse , 17 June 2013, 21h35.

Region: World » Germany » Alpenvorland
Date of the hike: 9 June 2013
Hiking grading: T1 - Valley hike
Waypoints:
Geo-Tags: D 
Time: 4:15
Height gain: 220 m 722 ft.
Height loss: 220 m 722 ft.
Route:Taufkirchen - Kleinstockach - Mögling - Kögning - Großwimpasing - Kleinwimpasing - Taufkirchen (19,1 km)

Heute hat es mich mal in den Osten von München verschlagen, in den Landkreis Erding genauer gesagt nach Taufkirchen Vils. Landschaftlich eine sehr anregende Gegend in hügeligem Gelände, also so richtig zum Training  für höhere Regionen.
 
Ich starte am Bürgerhaus in Taufkirchen Vils. Zunächst geht es gleich mal leicht abwärts und wieder anzusteigen nach Kleinstockach. Der Weiterweg führt mich jetzt weiter nach Mögling und durch den noch feuchten Wald hinunter nach Eldering. Wieder steigt der Weg flach hoch nach Grabing und Kögning, langsam komme ich jetzt doch ins Schwitzen.
Der Weg führt mich nach Süden wieder abwärts und nach etwa 500 m biege ich nach Westen ab und wieder wandere ich durch am Waldrand  nach oben. Ich biege nach Nordwesten ab und langsam ansteigend erreiche ich Großwimpasing. Schon wieder geht’s runter und drüben wiederhoch nach Kleinwimpasing. Hier lege ich eine kurze Rast ein.
 
Von Kleinwimpasing führt mich der Weg auf der Hochfläche weiter in südöstlicher Richtung. Von hier habe ich einen schönen Überblick über das hügelige Land. Zunächst gehe ich jetzt am Waldrand entlang und dann durch den Wald mal wieder runter. Da hier unten der Weg grundlos tief ist, weiche ich auf den Höhenrücken im Wald aus. Leider ist der Rücken nach etwa 1 km zu End und schon wieder geht’s bergab. Ich treffe hier auf einen breiten Forstweg und eine Hinweistafel zum Zwergerlwald. Neugierig folge ich dem Wegweiser 100 m und ich stehe im Zwergerlwald. Auf einer Fläche von etwa 100 qm sind weit über 300 Wichtel und Gartenzwerge in Gruppen angeordnet, für Kinder und auch für mich interessant zu sehen.
 
Der Wanderweg führt mich jetzt im Tal entlang um nach gut 500 m wieder hoch zu führen an den Ortsrand von Taufkirchen. Ich wandere durch das Neubaugebiet von Taufkirchen und wieder mal hinunter in den Stadtpark. Von hier gehe ich wieder hoch an den Schulen vorbei und erreiche wieder das Bürgerhaus.
 
Wanderer:   Karl  (Die Plüschtiere - Martin + Leo II - Gustav + Bruno )
 
Fazit:
  • Eine landschaftlich schöne Wanderung nur die Spuren das Hochwasser der letzten Tage bereitete ein wenig Probleme.
  • Leider heute wenige Bilder, da ich nach den ersten Aufnahmen feststellte, dass der Akku leer war und ich keinen Ersatz-Akku dabei hatte.
  • Zu Hause stellte ich fest, dass ich doch den Ersatz-Akku dabei hatte, nur in einem anderen Fach (Mist)

Tour 151 <--- Tour 152---> Tour 153    (Tournummern nach Einstellungsdatum der Touren)


Hike partners: Gemse


Minimap
0Km
Click to draw, click on the last point to end drawing

Geodata
 16232.gpx 2013-06-09 Taufkirchen.gpx

Gallery


Open in a new window · Open in this window


Post a comment»