Chli Aubrig


Published by ossi , 20 March 2013, 20h39.

Region: World » Switzerland » Schwyz
Date of the hike:14 March 2013
Ski grading: D+
Waypoints:
Geo-Tags: CH-SZ   Etzel-Aubrig-Kette   Zürcher Hausberge 
Height gain: 950 m 3116 ft.
Height loss: 950 m 3116 ft.
Route:Vorderthal-Dorlaui-Ahoreli-Wildegg-Chli Aubrig-unterer Alten-Ahoreli-Vorderthal
Access to start point:Postbus bis "Schweizerhof" oder "Sonne"
Maps:236S

Endlich wieder schlechtes Wetter. Nach Tagen bei Sonne und "slf gering" bricht der Winter wieder über unseren Köpfen herein. Glücklich, wer seine freien Tage nach den Kaltfronten richten kann.

Aufstieg (WS-): Vorderthal "Schweizerhof" oder "Sonne" - Dorlaui - Ahoreli - Wildegg -  Chli Aubrig. Trotz Neuschnee traue ich der Sache nicht mehr so ganz und halte mich bis Dorlaui an die harte Unterlage des zusammengedrückten Pistenschnees. Zwischen Dorlaui und der Wildegg folgt dann romantisches, typisches Winter Märchenland mit viel Schnee. Der südlich ausgerichtete Gipfelhang bietet unter dem Neuschnee nur Dreck als Unterlage, gereicht hat es dennoch bis zum Gipfelkreuz.

Abfahrt über den Nordhang (S+): Genaueres findet man auch unter www.hikr.org/tour/post31300.html. Die Einfahrt ist ja schon sehr steil, vom Niveau her ein "SS". Allerdings kann man gut ostwärts haltend abrutschen und gelangt so sehr bald in deutlich weniger steiles Gelände. Der Nordhang bis "unterer Alten" ist zwar kurz, dank seiner gleichmässigen Neigung mit der unverbaubaren Aussicht ins Mittelland dennoch sehr hübsch zu befahren. Ab dem unteren Alten dem Wanderweg entlang nach Osten (wichtig: man halte sich an die Wanderwegmarkierungen) zum Bach und mit etwas Gegensteigung zum Ahoreli. Nun zurück über Dorlaui nach Vorderthal.

Tour im Alleingang

Hike partners: ossi


Gallery


Slideshow Open in a new window · Open in this window

T3
8 Jun 14
Chli Aubrig & Gross Aubrig · xrs1959
T2 AD
9 Feb 19
Chli Aubrig 1642,4m · Sputnik
PD+
1 Mar 16
Chli Aubrig ab Euthal · ossi
T2
14 Jul 12
Sumpftour um den Chli Aubrig · Chääli
D+

Comments (2)


Post a comment

2bd says: Erinnerungen
Sent 22 March 2013, 09h47
Habe die beiden Prachtskerle – gross und klein – eben vom Zug aus leuchten sehen und mir deine Spur dort vorgestellt.

ossi says: RE:Erinnerungen
Sent 23 March 2013, 08h44
Naja, meine Spur war wohl nicht so geschmeidig: Im steilen Teil war die Unterlage zwar perfekt, darunter gab's dann doch einige wurzellastige, dreckdurchzogene Stellen. Aber eben: Wer braucht schon Schnee zum Skifahren...


Post a comment»